Praktikum in Mauritius: Reisevorbereitungen

Du hast deine Entscheidung getroffen und dich für dein Praktikum auf Mauritius angemeldet? Du bist bereit für dein persönliches Abenteuer? Die Vorfreude steigt! Und nun? Gern geben wir dir ein paar Tipps für deine Reise, damit du ganz relaxt und gut vorbereitet in dein Auslandspraktikum starten kannst.

Einreise

Flug

Dein Zielflughafen ist der 'Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport of Mauritius'. Der internationale Flughafen liegt sowhl etwa 50 Kilometer östlich von Flic en Flac sowie auch von Port Louis. Von den großen Flughäfen in Deutschland aus kannst du täglich Non-Stop mit verschiedenen Airlines nach Mauritius fliegen. Du bist also flexibel und kannst deine Reise planen, so wie es für dich am besten passt. 

Einreisebestimmungen

Da sich die Einreisebestimmungen für Mauritius oft ändern, bitten wir dich unser Team vorher zu konsultieren.

Zollbestimmungen

Der Zoll auf Mauritius ist streng. Natürlich gilt auch hier ein absolutes Einfuhrverbot für sämtliche Drogen und Waffen. Darüber hinaus darfst du keine Pflanzen und Lebensmittel einführen. Auch bei der Mitnahme von Medikamenten solltest du vorsichtig sein, denn einige pharmazeutische Mittel sind hier verboten. Benötigst du spezielle Medikamente, ist es ratsam, dir eine Bescheinigung vom Arzt ausstellen zu lassen. Du kannst dich auf der Seite des Auswärtigen Amtes näher informieren, solltest du hiervon betroffen sein. Die Strafen für Missbrauch sind hoch. Bei der Missachtung drohen Gefängnisaufenthalte von bis zu 60 Jahren.

Was in den Koffer gehört

Du fliegst in den Süden! Mauritius liegt in der Nähe von Afrika - es wird also schön warm. Das Wetter ist beständig angenehm, wenn auch mit höherer Luftfeuchtigkeit. Es reicht, wenn du leichte Kleidung mitnimmst und den Bikini, bzw. die Badehose, darfst du natürlich auf keinen Fall vergessen. Solltest du vorhaben einen Ausflug in die Berge des Nationalparks oder auf den Vulkan zu machen, raten wir dir zu etwas wärmerer Kleidung, denn dort ist es auch schon mal etwas frischer. Für manche Aktivitäten brauchst du auch festes Schuhwerk, das du neben deinen Flip Flops auch im Gepäck haben solltest.

Während deiner Arbeitszeit ist es allerdings nicht angemessen, in zu kurzen Shorts oder Röcken, Hotpants oder bauchfreien Tops zu erscheinen. Das solltest du respektieren. Ob es einen speziellen Dresscode gibt, hängt vom Unternehmen ab. Es kann auch sein, dass du Mitarbeiterkleidung gestellt bekommst (z.B. in der Hotellerie). 

Folgendes solltest du auf keinen Fall vergessen:

  • Flugtickets und Adresse der Unterkunft
  • Reisepass und laminierte Kopie davon
  • Auslandskrankenversicherung
  • Internationaler Führerschein
  • Bikini / Badehose und Flip Flops
  • Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung
  • Reiseadapter
  • Insektenschutz 

Wissenswertes

Jetzt hast du das Wichtigste schon mal geschafft. Du hast dich erfolgreich beworben und einen Praktikumsplatz erhalten. Der Flug ist gebucht, die Unterkunft ausgesucht. Bevor du den Koffer schließt und dich auf den Weg machst, hast du vielleicht das Gefühl noch etwas vergessen zu haben. Hier haben wir noch 3 Zusatzinformationen - nur für den Fall, dass...

Kreditkarte

Für deinen Auslandsaufenthalt auf Mauritius benötigst du eine Kreditkarte, damit du unkompliziert und ohne Gebühren Geld abheben kannst. Informiere dich zuvor am besten bei deiner Hausbank über die verschiedenen Kreditunternehmen und Bedingungen.

Impfungen

Für Mauritius sind keine speziellen Impfungen notwendig, wenn du aus deinem Heimatland direkt einreist. Empfohlen werden hier lediglich die Standardimpfungen, wie Hepatitis oder Tetanus. Solltest du irgendwann in einem Gelbfieber gefährdeten Gebiet gewesen sein, brauchst du für die Einreise eine Gelbfieber Schutzimpfung.

Verkehr

Vorsicht: Es gilt Linksverkehr auf Mauritius. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Zudem musst du wissen, dass die Straßenverhältnisse außerhalb der großen Orte nicht unserem Standard entsprechen. Die Straßen sind oft enger und unübersichtlicher und man muss auf streunende Straßenhunde achtgeben. Wenn du selbst auf Mauritius fahren möchtest, musst du dir im Heimatland einen internationalen Führerschein ausstellen lassen. Diese sind dann meistens drei Jahre gültig und können in der ganzen Welt verwendet werden.