Deine Ansprechpartner in Spanien


Hier stellen wir dir die Teams aus unserem Partnerbüros in Spanien kurz vor. Katharina, Isabel, Jose sowie Tine und ihre Kollegen vermitteln dich in dein Praktikum, organisieren alles Notwendige und helfen dir bei all deinen Fragen. Sie geben dir ihr Insiderwissen weiter - damit auch deine Zeit als Globetrotter zum Highlight deines Lebens wird!

Meet Katharina in Barcelona

Katharina - hier von allen kurz Katha genannt - hat schon an den besten Surf Spots der Welt gelebt, z.B. in Australien und auf Bali. Das Surfen war es auch, was die gebürtige Deutsche nach Spanien gebracht hat. Schließlich liebt sie den Strand und die Wellen und freut sich besonders darüber, dass sie beides nun quasi vor der Haustür hat. Katharina lebt den spanischen Lifestyle, der ebenso gechillt wie temperamentvoll ist und freut sich darüber, dich ebenfalls daran teilhaben lassen zu können.

Wo kommst du ursprünglich her?

Ich komme aus Deutschland.

Wann hast du damit angefangen Praktika und Freiwilligenarbeit zu vermittelns?

Ich kam vor 4 Jahren nach Barcelona und seit dem biete ich Praktika in dieser wunderschönen Stadt an.

Wohin bist du  bis jetzt noch gereist?

Ich bin viel in Europa gereist (Spanien, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Portugal,...), ich habe ein Jahr in Österreich und 4 Monate auf Bali gelebt, daher bin ich auch in dieser Gegend gereist (Neuseeland, Thailand, Singapur), außerdem war ich auch schon in den USA und in Mexiko.

Was magst du im Allgemeinen?

Mit guten Freunden zusammen sein, reisen, das Meer, Bilder machen, Outdoor Aktivitäten, Sport, Yoga, meinen Hund ;)

Was liebst du an deinen Job?

Jungen Menschen die Erfahrung in Barcelona zu leben und zu arbeiten näher zu bringen. Während meines Studiums war ich selbst für mein Praktikum ein Jahr in Barcelona und das war eine großartige und wichtige Erfahrung für mich.

Was gefällt dir nicht an deinem Job?

Dass viele Dinge sehr viel langsamer vorangehen als der Bewerber warten möchte.

Was möchtest du den Freiwilligen über dein (neues) Heimatland zeigen?

Dass Spanien nicht nur Sangria und Torros ist, es ist so viel mehr...

Wie sieht dein Alltag aus?

Ich stehe um 6 auf, dusche und gehe mit meinem Hund spazieren. Dann fange ich um 8 an zu arbeiten bis 17 Uhr. Abends treffe ich mich mit Freunden, mache Sport usw. An Wochenenden gehen wir normalerweise an der Küste oder in den Bergen wandern.

Was machst du zu Hause um deine Seele baumeln zu lassen?

schlafen ;), Yoga, mit meinem Hund spielen, lesen, Freunde anrufen aber eigentlich entspanne ich am liebsten am Strand und beobachte das Meer!

Magst du irgendwelche Outdoor Aktivitäten?

Ja ich mag alle Arten an Wassersport, joggen, wandern, reiten.

Hast du irgendwelche Zukunftspläne, die du mit uns teilen möchtest?

Kreativer sein, mehr Bilder machen und an unserer Homepage arbeiten.

Meet Tine auf Teneriffa

Wenn du Tine triffst, wirst du sofort von ihrer ausgeglichenen Art gefangen. Es gibt nichts, das die deutsche Auswanderin an ihrer neuen Heimat oder in ihrem Job nicht mag. Sie liebt ihre Familie, die Sonne und das Meer, nette Menschen, Sport und Tiere. Dass sie auf Teneriffa all dies hat macht sie glücklich. Mit viel Engagement platziert Tine jeden Praktikanten in 'seinen' perfekten Job. Sie möchte, dass auch du sagen kannst 'Es gibt nichts, das ich nicht mag'. 

Wo kommst du ursprünglich her?

Ich komme aus Deutschland bin aber 2010 nach Teneriffa gezogen.

Wann hast du damit angefangen Praktika und Freiwilligenarbeit zu vermitteln?

Ich habe 2013 angefangen Studentsgoabroag damit zu unterstützen interessante Orte zum leben und arbeiten auf Teneriffa zu finden.

Wohin bist du  bis jetzt noch gereist?

Ich bin nach Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Türkei, die Niederlande, Griechenland, Ägypten, auf die Malediven, Sri Lanka, Bahamas, Dominikanische Republik gereist.

Was magst du im Allgemeinen?

Meine eigene kleine Familie, die Sonne und das Meer, glücklich zu sein, mit netten Leuten zusammen zu sein, Sport, Tiere.

Was liebst du an deinen Job?

Nette Leute kennen zu lernen und mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen.

Was gefällt dir nicht an deinem Job?

Nichts im Moment ;)

Was möchtest du den Freiwilligen über dein (neues) Heimatland zeigen?

Ich möchte ihnen zeigen, dass Teneriffa viel Vielfalt, nette Menschen und eine wunderschöne Landschaft hat.

Wie sieht dein Alltag aus?

Ich wache gegen 8 Uhr auf (wenn meine beiden kleinen Mädchen mich so lange schlafen lassen), frühstücke auf meiner sonnigen Terrasse, fange an zu arbeiten (wenn die Mädchen mich lassen), esse zu Mittag, gehe an den Strand um Freunde zu treffen und zu entspannen, esse Abendessen während ich den Sonnenuntergang am Meer genieße, bringe die Mädchen ins Bett, arbeite oder entspanne wieder und gehe dann zu Bett.

Was machst du zu Hause um deine Seele baumeln zu lassen?

Ich versuche abzuschalten und zu sehen wie wunderbar das Leben ist und bin glücklich über das was ich habe.

Magst du irgendwelche Outdoor Aktivitäten?

Bevor ich meine beiden Kinder hatte bin ich viel gesurft und geritten, im Moment habe ich dafür keine Zeit, aber sobald ich wieder Zeit dafür habe werde ich damit wieder anfangen.

Hast du irgendwelche Zukunftspläne, die du mit uns teilen möchtest?

Ich werde versuchen etwas Zeit für mich selbst zu haben, aber auf der anderen Seite versuchen meine Familie und Freunde hier auf der Insel zu genießen.

Meet Isabel & Jose in Valencia

Isabel und Jose teilen gerne. Vor allem die pure spanische Lebensfreude. Die beiden Spanier haben schon viel Globetrotter Erfahrung gesammelt und können sich ein Leben ohne das Reisen gar nicht mehr vorstellen. Sie lieben die Aufregung dabei, neue Dinge kennenzulernen und fremde Menschen zu treffen. Und da man nicht dauerhaft reisen kann, holen sie sich die fremden Kulturen in ihre Heimat. So wirst auch du ein Teil der puren spanischen Lebensfreude!  

Wo kommst du ursprünglich her?

Ich komme aus Spanien.

Wann hast du damit angefangen Praktika und Freiwilligenarbeit zu vermitteln?

Wir haben vor 9 Jahren angefangen diesen Service anzubieten.

Wohin bist du  bis jetzt noch gereist?

Ich bin in viele verschiedene Länder gereist: USA, Mexiko, europäische Länder, China, Neuseeland...

Was magst du im Allgemeinen?

Reisen!

Was liebst du an deinen Job?

Menschen aus vielen verschiedenen Länder kennenzulernen und etwas über ihre Sicht der Dinge zu erfahren.

Was gefällt dir nicht an deinem Job?

Nichts!

Was möchtest du den Freiwilligen über dein (neues) Heimatland zeigen?

Unseren Lebensstil.

Wie sieht dein Alltag aus?

Ich wache früh auf, manchmal mache ich etwas Sport am Morgen oder am Abend und dann gehe ich ins Büro zur Arbeit um Spanisch zu unterrichten und mit den Studenten Kontakt zu knüpfen.

Was machst du zu Hause um deine Seele baumeln zu lassen?

Musik hören, Sport machen, kochen und lesen.

Magst du irgendwelche Outdoor Aktivitäten?

Joggen und fahrradfahren.

Hast du irgendwelche Zukunftspläne, die du mit uns teilen möchtest?

Ich reise nach Japan und Südkorea!