Unterkunft in Vietnam: Wohnen in Hanoi


In Hanoi stehen dir zwei verschiedene Wohnmöglichkeiten für deine Praktikumszeit zur Auswahl. Du kannst dir entweder ein Apartment mit anderen internationalen Praktikanten teilen oder in einer vietnamesischen Gastfamilie wohnen.

Unterbringung während deines Praktikums in einem Apartment in Hanoi

Es erwartet dich in Hanoi eine voll ausgestattete Wohnung mit allem was man zum Kochen und Leben braucht und selbstverständlich inklusive guter Internetverbindung. In dem Apartment hat man alle Freiheiten und kann selber kochen und für Ordnung sorgen. Die Zimmer in den Apartments werden entweder alleine bewohnt oder man teilt sich ein Zimmer mit zwei bis drei Praktikanten. Teilweise werden die Wohnungen von den Unternehmen gestellt oder aber sie müssen kostenpflichtig angemietet werden. Die Konditionen zu denen du während deines Praktikums in Hanoi wohnst, werden im vorhinein ausführlich mit dir besprochen. 

Unterbringung während deines Praktikums in einer Gastfamilie in Hanoi

Das Student-Exchange-Programm unserer Partneragentur in Hanoi bietet dir die tolle Möglichkeit bei einem Host zu Hause in das vietnamesische Leben einzutauchen. Du bekommst Einblicke in die traditionelle Küche, die Gebräuche und lernst die Familienstrukturen kennen. Die Familien haben sich in der Vergangenheit als freundliche und aufgeschlossene Gastgeber bewährt und freuen sich auf deinen Besuch.

Bei deiner Gastfamilie wohnst du in einem eigenem Zimmer und teilst die anderen Räume gemeinschaftlich mit der Familie. Es wird oftmals zusammen gefrühstückt und abends typisch vietnamesisch gegessen. Natürlich steht es dir auch offen selber zu kochen.

Die Gastfamilien sind immer sehr daran interessiert viel über dein Heimatland und deine Familie Zuhause zu erfahren, bringe dafür gerne Fotos oder kleine Mitbringsel mit typischen Sachen von Zuhause mit. 


Natürlich ist es wichtig, dass du dich auf deine neuen Mitbewohner einlässt und dich den Gegebenheiten anpasst. Dazu gehört selbstverständlich respektvolles und insbesondere am Anfang zurückhaltenes Verhalten.