Top Sehenswürdigkeiten in Fukuoka


Fukuoka ist mit 1,5 Millionen Einwohnern die achtgrößte Stadt Japans und bildet das Tor zu China und Südkorea. Das Leben in Fukuoka ist sehr sicher und durch die geographischen Lage am Wasser, sowie durch viele grüne Abschnitte in der Stadt, besonders lebenswert.

1. Fukuoka Tower

Mit seinen 234 Metern Höhe ist der 1989 erbaute Turm der höchste Küstenturm Japans. Auf 123 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform mit Café - besonders bei Sonnenuntergang genießt man einen grandiosen Ausblick.

2. Marine World

Das in Form einer Seemuschel errichtete wissenschaftliche Museum zeigt etwa 7000 Unterwasser-Lebewesen aus 230 verschiedenen Arten.

3. Nokonoshima

Die kleine Insel ist nur eine kurze Fährfahrt von Fukuoka entfernt. Hier kann man schöne, natürlich gestaltete Parks finden. Der Island Park zieht die meisten Besucher an, denn er verfügt über einen Badestrand und einen atemberaubenden Blick auf den Ozean.

4. Fukuoka Dome

Das gigantische Stadion mit verschließbarem Dach, ist die Heimspielstätte des beliebten Baseballteams Fukuoma SoftBank Hawks. Es werden Führungen auf japanisch und englisch angeboten!

5. Kunstmuseum Fukuoka

Auf einer Etage sind antike Töpferwaren und buddhistische Wächter zu sehen, im Obergeschoss werden Werke von Basquiat, Brancusi, Rothko und Warhol präsentiert. In weiteren Galerien werden moderne Arbeiten westlicher und japanischer Künstler nebeneinander gestellt.