Zwei Monate Praktikum in Japan


Für einige Zeit in Japan zu leben, ist schon etwas besonders. Für 2 Monate ein Praktikum in Japan zu absolvieren: alle Achtung!

Marcel ist 25 Jahre alt und Student in Österreich. Sein 2-monatiges Praktikum in Japan absolvierte er bei einer gemeinschaftlichen Organisation, in der sich alles um Umweltschutz und eine gesündere und glückliche Gemeinschaft dreht. Während dieser Zeit hat Marcel einige Events organisiert und übersetzte Texte vom Englischen ins Japanisch.

Das Unternehmen war recht überschaubar, jedoch war Marcel gerade deswegen sehr zufrieden mit seinem Arbeitsplatz. Das Arbeitsklima war sehr familär, seine Kollegen waren freundlich und halfen ihm bei allen Aufgaben. Ihm wurde sogar ein Mitarbeiter zugeteilt, der ihm als sein Supervisor mit Rat und Tat zur Seite stand.

Laut Marcel ist das eigene Level an Japanischkentnissen entscheidend dafür, wie gut man eine Aufgabe erledigen kann bzw. wie schwer sie einem erscheint.


Also, kurzum: Marcel konnte großartige Erfahrungen sammeln und hat so das ländliche Leben in Japan kennenlernen dürfen. Gerade für Studenten, die sich mit Umweltschutz befassen, ist dieses Praktikum absolut empfehlenswert!