Work and Travel Programme : Die FAQ

Fernweh. Wanderlust. Leere Geldbörse. Das beliebte “Work and Travel” Konzept kommt wie gerufen: die langersehnte Expedition durch das Traumland kann sich durch kurzfristige Arbeiten vor Ort finanzieren lassen. Bei einem Work and Travel auf einer Ranch im australischen Outback, als Englischlehrer einer chinesischen Klasse, oder als Betreuer in einem amerikanischen Jugendsommercamp bekommst du Verpflegung und Unterkunft gestellt oder verdienst dir das nötige Taschengeld, um den nächsten Meilenstein deines Abenteuers zu finanzieren. Du bestimmst deine Auslandszeit also selbst – ein authentisches Reiseerlebnis und ein intensiver Lebensabschnitt stehen dir bevor!

Für die meisten Work and Travel Programme ist das Working Holiday Visum (Arbeitsurlaubsvisum) das Wahlvisum. Dies gilt für Backpacking in Kanada, Australien, Neuseeland, Japan und China.

This might also be interesting for you

Programs Abroad

  • Professional Internship

  • Volunteer Programs

  • Semester Abroad

  • Summer Courses

  • Language Travel

Berichte Weltweit