Namibia: Informationen zum Visum


Für einen Aufenthalt in Namibia von bis zu 3 Monaten ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer keine Visumsbeantragung im Voraus erforderlich, Einreisende erhalten am Flughafen lediglich ein gebührenfreies „Visitors Entry Permit“.

Für die Einreise ist jedoch ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich, in dem noch mindestens 2 freie Seiten enthalten sind. Eine Verlängerung des Visums vor Ort ist für maximal 90 Tage möglich, sollte aber frühzeitig beim Innenministerium in Namibia beantragt werden.

Das Visum sollte im Falle eines Aufenthalts, der länger als 90 Tage dauert, unbedingt vor Abreise persönlich oder postalisch beim namibischen Konsulat in Deutschland beantragt werden.

Es kann bei Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung im Ausnahmefall zu Haftstrafen kommen.

Die wichtigsten Web- und Kontaktadressen finden Sie hier:

  • Botschaft der Republik Namibia, Reichsstraße 17 14052 Berlin, Tel.: 030 / 254 09 50, Fax: 030 / 254 09 555
  • weitere Informationen und die Visumsanträge für Namibia.
  • Adresse des Innenministeriums in Namibia: Ministry of Home Affairs, Cohen Building, Casino Street, Private Bag 13200. NA-Windhoek. Tel: 061 292 21 11