Unterkunft in Spanien


Wohnen in WGs

In allen Städten Spaniens sind die beliebtesten Unterkünfte Wohngemeinschaften. Hier wohnt man meist mit Studenten aus aller Welt zusammen und hat direkt Anschluss an die junge Szene der Stadt. Du bekommst dein eigenes Zimmer und hast Zugang zu einem Bad und Küche, die natürlich mit den Mitbewohnern teilen musst. Die Zimmer sind meist überschaubar und haben zum Teil ein Fenster zum Innenhof. Am besten ist es also, die Zimmer direkt vor Ort zu suchen und zu besichtigen.

Die Preise in den Städten variieren stark von der Größe des Zimmers oder dem Stadtteil. In Barcelona gibt es Zimmer schon ab 270€, die meisten Zimmer sind aber wesentlich teurer. 

Unser Tipp:

Wer die Wohnungssuche selbst in die Hand nehmen möchte, dem empfehlen wir ein paar Tage früher anzureisen und die ersten Nächte im Hostel zu buchen. Von hier aus können dann Buchungstermine für WG's vereinbart und wahrgenommen werden. Zimmer in WG's sind nie lang verfügbar und immer schnell bezogen; eine vorzeitige Reservierung ist hier also nicht möglich. Außerdem kannst du vor Ort direkt die Wohnungen auf Wohlfühlpotential testen und deine zukünftigen Mitbewohner kennenlernen.


"Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Da ich ein paar Tage vor Praktikumsbeginn schon in Barcelona war, konnte ich mich sehr gut einleben. Danach folgte DER Montag – der spannendste Tag für mich, denn ich bezog meine Wohnung und der erste Arbeitstag stand am Programm. Meine Wohnung war einfach perfekt. Die Lage, meine Mitbewohner (ein Spanier, ein Engländer und ein Mädchen aus Frankreich), ….ein Traum! Ich fühlte mich von Anfang an sehr, sehr wohl!"

– Katharina, Praktikantin in Barcelona


"Mein eigentlicher Auslandsaufenthalt begann dann mit dem Einzug in ein Studentenhaus. Die Menschen, die ich dort getroffen habe, kamen aus überall in der Welt und haben mich gleich freundlich aufgenommen. Die Wohnung war farbenfroh eingerichtet und mein Zimmer lag zentral im Stadtzentrum. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel konnte ich Strand und Arbeitsstelle hervorragend erreichen, Shoppingstraßen, Bars Restaurants und Nachtklubs waren bequem zu Fuß zu erreichen."

– Franziska, Praktikantin in Valencia


Unterkunft in einer Gastfamilie

Wer lieber in familiärer Umgebung wohnen möchte, hat die Möglichkeit nach einer Gastfamilie anzufragen. Der Vorteil ist hier natürlich der tägliche Umgang mit der spanischen Sprache und der direkte Kontakt zu alten spanischen Traditionen, die natürlich von der älteren Generation gepflegt und weitergegeben werden.