Unsere Werte

Es gibt viele Gründe, warum du dich bei der Wahl deines Auslandsaufenthaltes an eine Organisation wendest. An oberster Stelle steht aber immer wieder die Sinnhaftigkeit und Bedeutung des Aufenthaltes. Wir geben unseren Partner Richtlinien, die die Nachhaltigkeit oder Sicherheit der Programme garantieren.

check_circle Nachhaltigkeit für die Umwelt

In unseren Projekten vor Ort wird stets darauf geachtet, dass nachhaltig mit Ressourcen umgegangen wird. Nicht nur die Programmkoordinator halten sich hier an strikte Vorschriften, auch Freiwillige und Praktikanten werden vor dem Aufenthalt oder zu Beginn während der Orientierung auf die Verhaltensregeln hingewiesen.

check_circle Nachhaltigkeit für die Programme

Nachhaltigkeit betrifft aber nicht nur unsere Umwelt, sondern auch die Projekte und Unternehmen, in die wir Teilnehmer entsenden. Wir bemühen uns, Teilnehmer in Programme und Praktika zu entsenden, die sowohl für den Teilnehmer selbst wertvoll, als auch für das Programm selbst effizient sind. Unser Ziel ist es, die Motivation unserer Teilnehmer so nachhaltig wie möglich einzusetzen.

check_circle Kinderschutzpolitik

Sowohl alle Mitarbeiter von Students Go Abroad als auch alle Partner und Programmkoordinatoren vor Ort verpflichten sich, unsere vorgegebenen Richtlinien zur Kinderschutzpolitik zu verfolgen. Diese geben unter anderem vor, gerade bei Programmen mit Kindern, ein polizeiliches Führungszeugnis von den Freiwilligen anzufordern, als auch Maßnahmen einzuleiten, falls gegen diese Regularien verstoßen werden.

check_circle Überprüfung der Zufriedenheit

Wir rufen unsere Partner dazu auf, während des Aufenthaltes die Teilnehmer über ihre Aufgaben im Programm und über ihre Zufriedenheit zu befragen. Dies kann über regelmäßige Besuche oder Feedback-Formulare erfolgen. So haben die Koordinator vor Ort die Möglichkeit, die Interessen der Teilnehmer und der Gastunternehmen oder -organisationen zu koordinieren und wir stellen sicher, dass gemeinsam an den gleichen Zielen gearbeitet wird.

Effizienz & Nachhaltigkeit

Community

Die Community vor Ort bildet einen wichtigen Bestandteil unserer Programme vor Ort und damit auch für deinen Aufenthalt. Diese kennen ihre Mitmenschen und wissen genau, wo die Unterstützung gebraucht wird, wie und wo du dich als Gast am sichersten fühlen kannst und wie du schnell deinen Platz in der neuen Gemeinschaft und Kultur findest. In allen Ländern arbeiten wir entweder mit unabhängigen lokalen Partnern zusammen, oder mit ausgewanderten Bürgern, die sich für die lokale Gemeinschaft einsetzen und diese auch direkt einbinden. Sie koordinieren die Freiwilligen und auch Praktikanten in ihren Programmen und setzen sie da ein, wo sie für sich selbst den größten Lerneffekt erzielen, aber auch in der Community den größten Einfluss haben.

Soziale Auswirkungen

Gerade kurzfristige Aufenthalte scheinen keine großen positiven Veränderungen in den Gemeinschaften hervorzurufen. Der Erfolg ist meist nicht direkt für die Freiwilligen sichtbar. Wenn aber kontinuierlich immer wieder Freiwillige gemeinsam mit den Einheimischen die gleichen Ziele verfolgen und auf eine Lösung hinarbeiten, macht die Freiwilligenarbeit einen enormen Unterschied! Aus diesem Grund ist es uns wichtig, einen verantwortungsvollen und engagierten Partner vor Ort zu haben, der die Leistung der internationalen Helfer effizient einsetzt und clever koordiniert. Dies bedeutet in manchen Projekten, dass nur eine geringe Anzahl an Freiwilligen an dem gleichen Programm arbeitet, dass manchmal eine Mindestdauer gesetzt wird, oder dass neue Freiwillige und auch Praktikanten schon eingesetzt werden, obwohl noch andere im Programm sind, um eine sanfte Übergabephase zu schaffen.

Flexibilität

Entsprechend deiner Motivation und Interessen kannst du dich auf eines unserer über 250 Programmen bewerben. Zu welchem Zeitraum, ist dabei zum größten Teil dir überlassen. In einigen Programmen müssen natürlich nationale Feiertage oder auch logistische Festlegungen der Partner in Betracht gezogen werden. Daher eignen sich unsere Programme bestens für dein Gap Year, deine Sommerferien, dein Sabbatical – egal welche persönlichen Ziele du dir gesetzt hast, wir versuchen den Start und die Dauert unserer Programme so flexibel wie möglich zu halten!

Transparenz

Es ist uns wichtig, dass wir keine Kosten veschleiern und du weißt, wofür deine Teilnehmergebühr zahlt. Unser neues Konzept zeigt dir daher konkret auf, wieviel Geld für die Vermittlung und Marketing bei Studentsgoabroad bleibt und wieviel wir an die Partner vor Ort weiterleiten. So hast du volle Transparenz und weißt wofür die investierst.