Spanisch-Sprachkurs in Spanien


Das sonnenverwöhnte Spanien ist das Land des Flamencos, der Stierkämpfe und der fantastischen Strände! Tauche ein in die temperamentvolle und bunte spanische Kultur und besuche die Städte, die in aller Munde sind - Mallorca, Ibiza, Barcelona, Madrid und Málaga an der schönen Costa del Sol.

Spanien bietet dir jede Menge Naturschönheiten, Traumstrände, beeindruckende Landschaften und wunderschönes Mittelmeerklima. Kein anderes südeuropäisches Land ist mit einer derart unvergleichbaren Vielfalt gesegnet. Die unterschiedlichen Regionen del Reino de España sind sowohl geografisch als auch klimatisch und in ihrer Kultur einzigartig. Genieße die Sonnenuntergänge in einem der unzähligen schönen spanischen Cafés und lass den Abend bei einer leckeren Paella und kleinen Tapas sowie einem erfrischend fruchtigem Sangria ausklingen.

Sprachschulen in Spanien

Tauche ein in die temperamentvolle Kultur des Flamencos und lerne dabei noch spielend leicht Spanisch. Dich erwartet ein wahrer Sprachurlaub, der neben dem Verbessern der spanischen Sprache auch dazu einlädt, die Seele baumeln zu lassen.

Sprachschulen in Spanien

Entdecke Spanien

Ob Paella, Tapas oder Pasteten, das Königreich Spanien ist schon allein eine kulinarische Reise wert. Lerne Spanisch von Muttersprachlern und lerne gleichzeitig Land, Kultur und Leute kennen. Auf diesem Wege kannst du die Sprache sofort anwenden und verinnerlichen. Erkunde deinen Kursort, erkunde die Küsten und Strände, erkunde das ländliche Spanien. Besuche all die wunderschönen Dörfer und Städte und bewundere die faszinierende Architektur von arabisch geprägten Palästen bis hin zu futuristischen Konstruktionen wie das Guggenheim Museum in Bilbao, den Parc Güell in Barcelona oder die Almudena Kathedrale in Madrid

Barcelona ist eine der angesagtesten Städte Spaniens und die Hauptstadt Kataloniens. Diese interessante und vielfältige Stadt ist sehr modern und blickt gleichzeitig auf eine 2000-jährige bewegende Geschichte zurück. Mit einem Spanisch-Sprachkurs in Barcelona, der zweitgrößten Stadt Spaniens, befindest du dich mitten in dieser faszinierenden Stadt und seiner lebhaften Atmosphäre! Die Sprachcaffe Sprachschule in Barcelona befindet sich mitten im Zentrum der lebhaften Stadt , wo sieben hell und klimatisierte Unterrichtsräume für ein gutes Lernklima sorgen.

Wenn du Sonne und Strand genießen möchtest, solltest du dich für einen Spanisch-Sprachkurs in Málaga anmelden. Fantastische Strände, eine lebhafte Kunstszene und hervorragende Golf- und Tennisplätze erwarten dich an diesem vielseitigen Kursort. Die sonnenreiche Stadt an der Küste Andalusiens bietet dir die perfekte Möglichkeit, eine Sprachreise mit entspanntem Strandurlaub zu kombinieren. Die Sprachcaffe Sprachschule in Málaga befindet sich in der Pasaja Antonio Baceló Madueño Straße und verspricht ein wahres Lernparadies in einer traumhaften typisch andalusischen Villa mit eigener Beach Bar und Dachterrasse, wo der Unterricht auch schon einmal im Freien unter strahlendem Sonnenschein stattfindet.

Spaniens Hauptstadt ist mit seinem mediterranen Flair und verlockenden Sehenswürdigkeiten ebenfalls eine Reise wert, die jede Menge kulturelle Highlights, ein aufregendes Nachtleben, ein absolutes Shoppingerlebnis und eine lebendige Metropolatmosphäre für dich bereit hält. Angefangen von weltberühmten Museen wie dem Prado oder der Reina Sofia bis hin zu grünen Oasen wie dem Parque del Retiro, hier lernst du die spanische Kultur und seine Geschichte hautnah kennen. In den gemütlichen Cafés auf dem Plaza Mayor oder der Plaza Santa Ana kannst du die Seele baumeln lassen und in Madrids unzähligen Bars und Klubs kannst du die Nacht zum Tag machen. Die Sprachcaffe Sprachschule in Madrid liegt genau dort wo das Leben brummt, mitten im Zentrum der quirrligen Hauptstadt. Die Dachterrasse ermöglicht dir eindrucksvolle Blicke auf den Königspalast und die Oper und gelegentlich findet der Unterricht auch hier über den Dächern Madrids statt.

Unterkunft in Spanien

Bei den Spanisch-Sprachkursen in Spanien hast du verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl. Du hast unteranderem die Möglichkeit die familiäre Atmosphäre einer spanischen Gastfamilie erleben. Dir werden jedoch noch zahlreiche andere Unterkunftsarten geboten.

Wenn du dir auf deiner Sprachreise in Spanien mehr Unabhängigkeit und eine internationale Atmosphäre wünschst, solltest du dich für ein Studentenwohnheim entscheiden. Du hast die Möglichkeit, in der schuleigenen Residenz zu hausen, wo du jede Menge Spaß mit den anderen Kursteilnehmern haben wirst. Die Residenzen sind sehr modern ausgestattet und verfügen meist über Pool, gemütliche Apartments und Beachbars. 

Je nach Kursort und Jahreszeit bietet Sprachcaffe viele weitere Unterkunftsmöglichkeiten an wie z.B. Apartments, Studios, Gastfamilien oder auch Hotels. So kannst du ganz frei entscheiden, ob du das spanische Leben bei einer echten spanischen Familie kennenlernen möchtest, die Zeit gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern verbringen magst oder bei ausreichender Privatsphäre deine eigenen vier Wände genießt.

Lese mehr über deine Unterkunftsmöglichkeiten in Spanien auf der jeweiligen ausführlichen Kursortseite.

Preise

Die Preise für die Spanisch-Sprachkurse in Spanien variieren je nachdem für welche Dauer, Kursart und Unterkunft du dich entscheidest. Zum Beispiel kostet ein 2-wöchiger Hauptkurs Spanisch in Barcelona ab 870€.

Alle Sprachcaffe Sprachreisen enthalten Unterkunft, Flug, Verpflegung (Frühstück/Halbpension) und einen Einstufungstestzur Bestimmung deines individuellen Sprachniveaus.

Mehr Informationen über die verschiedenen Sprachkursoptionen in Spanien findest du auf den detaillierten Kursortseiten.