Warum Englisch lernen?


Hast du es gewusst? Englisch wird weltweit von 1.8 Milliarden Menschen gesprochen, davon sind 380 Millionen Muttersprachler. In 53 Ländern ist Englisch die oder eine der Amtssprachen.

75% aller Briefe und Postkarten der Welt werden auf Englisch geschrieben.

30% der jährlich veröffentlichten Bücher und mehr als die Hälfte aller Tageszeitungen weltweit erscheinen auf Englisch.

Fast alle internationalen Konferenzen und Wettkämpfe werden auf Englisch geleitet.

Englisch ist die wichtigste Sprache der Welt

Wie du siehst ist Englisch die wichtigste Sprache in der internationalen Kommunikation, Wissenschaft, Wirtschaft, Unterhaltung, Technologie und Diplomatie. Selbst der Alltag wird mittlerweile von der englischen Sprache beherrscht. Anglizismen nehmen immer mehr Einfluss und formt die deutsche Sprache zunehmend in das so bekannte Denglisch. Um so wichtiger ist es also, dass auch du Englisch gut beherrscht.

Wo kannst du Englisch lernen?

Wenn du deine Englischkenntnisse verbessern möchtest, ist es am besten einen Sprachkurs in einem englischsprachigen Land zu absolvieren. Nur hier bist du 24 Stunden am Tag von der englischen Sprache umgeben und kannst optimal in sie eintauchen. Ob du nun mit Studenten aus der ganzen Welt deinen Englisch-Sprachkurs besuchst oder einfach nur in der Stadt spazieren gehst - die englische Sprache wird dich rund um die Uhr begleiten. Nutze also die Gelegenheit und spreche so oft wie möglich mit englischen Muttersprachlern in deinem Traumland. Mit so vielen Möglichkeiten, deine englischen Sprachkenntnisse im Alltag anzuwenden, wirst du überrascht sein, wie schnell sich deine Englischkenntnisse durch einen Sprachkurs im Ausland verbessern werden und wie schnell du plötzlich deine Getränke im Restaurant selbst auf Englisch bestellt.