Unterrichtsprojekt in Gatanga, Kenia

Dauer
mind. 2 Wochen
Arbeitszeit
4-6 Stunden
Mindestalter
ab 18 Jahren
Ausbildung
keine besondere

Überblick: Unterrichtsprojekt in Gatanga, Kenia

Vor allem in ländlichen Gebieten Kenias haben Kinder keine Chance an einem interkulturellen Austausch teilzunehmen und mit Menschen aus anderen Ländern zu interagieren. Oft haben sie nicht einmal die Möglichkeit ihr Englisch zu üben, obwohl die Sprache eine der Offiziellen des Landes ist. Als freiwilliger Lehrer kannst du in verschiedenen Schulen in Nairobi und Gatanga die Englischlehrer beim Unterricht begleiten.

Leistungen für dein Community Programm in Gatanga, Kenia

Unser Service für deine Community Arbeit beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deiner Freiwilligenarbeit. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst.

Was in der Programmgebühr enthalten ist:

  • Platzierung in einem von dir gewählten Community Projekt bzgl. deiner Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Flughafentransport jeden Sonntag mit direktem Transfer zu deiner Unterkunft
  • Unterkunft während der gesamten Zeit deines Freiwilligenprojektes (im Mehrbettzimmer im Volunteerhaus)
  • 3 Mahlzeiten am Tag von Montag bis Freitag
  • 2 Mahlzeiten am Tag von Samstag bis Sonntag
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort
  • Teilnahmezertifikat

Nicht enthalten: 

  • Flug
  • Visa
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherung
  • Flughafentransport von Montag bis Samstag 
  • Rücktransport zum Flughafen

Dein Ansprechpartner in Gatanga, Kenya

In Kenia wird dir ein erfahrener Koordinator zugeteilt, der dich bei den Aufgaben in der Projektvorbereitung und im Projekt selbst unterstützt. Für alle organisatorischen Fragen stehen die Türen unseres Partnerbüros immer offen – Sebastian hilft dir als dein persönlicher Ansprechpartner gerne weiter.