Auslandspraktikum in der Logistik in Neuseeland (individuelle Suche)

Dauer
mind. 8 Wochen
Arbeitszeit
6-8 Stunden
Mindestalter
ab 18 Jahren
Ausbildung
abhängig vom Praktikum

Überblick Auslandspraktikum in der Logistik in Neuseeland

Absolvieren Sie ein Auslandspraktikum im Bereich der Logistik in Neuseeland, welches Sie auf Ihre berufliche Praxis vorbereitet. Unsere Partnerorganisation vor Ort hat die Möglichkeit individuell einen Praktikumsplatz für Sie zu suchen.

Die Prozesse der Logistik haben in den letzten Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen und sind für den Unternehmenserfolg ein ausschlaggebender Indikator. Wesentliche Ursachen dafür stellt die Globalisierung der Märkte dar, die zunehmende Bedeutung individueller Produkte, und die Privatisierung der Tele- und Transportmärkte.

Innerhalb der Logistik sind Aufgabenbereiche wie Planung, Koordination und die  Durchführung und Kontrolle der Güterflüsse zu erledigen. Logistische Prozesse sind umfassend und oft sehr komplex, da sie eine Schnittstelle verschiedener Abteilungen in einem Unternehmen darstellen. So sichert die Logistik in einem Unternehmen also die Verfügbarkeit des richtigen Gutes, in der richtigen Menge, im richtigen Zustand, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, für den richtigen Kunden, zu den richtigen Kosten. Alles steht im Fokus der Kostensenkung, der Steigerung von Wert und Nutzen von Produkten und flexiblerer Systeme.

Hinter der Arbeit eines Flughafens oder eines internationalen Versandhandels stecken logistische Meisterleistungen! Wen all dies schon immer interessiert hat, sollte ein Logistik Praktikum im Ausland absolvieren. Dabei ist es nicht immer wichtig, dass ihr Studium oder ihre Ausbildung speziell darauf ausgerichtet ist. Maschinenbau Studenten können ein logistisches Praktikum bei einem Druckmaschinenhersteller absolvieren und etwas über Einfluss der logistischen Prozesse auf die Beschaffung und Produktion lernen. Medizinstudenten können bei einem Praktikum in der Logistik eines Pharmaherstellers lernen, welche Prozesse für die Herstellung von Medikamenten notwendig usw.

Leistungen für dein Praktikum im Ausland

Unser Service für dein Auslandspraktikum beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deines Auslandsaufenthaltes bzw. Auslandspraktikums. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst:

  • Bewerbungsmappen-Check
  • Individuelle Praktikumsvermittlung bzgl. Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Erstellung und Abwicklung des Vertrages zwischen dir und deinem Unternehmen
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Orientierung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Partnerorganisation vor Ort
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort

Optional zubuchbare Leistungen:

  • Vermittlung einer Unterkunft nach deinen Ansprüchen
  • Flughafentransport mit direktem Transfer zu deiner Unterkunft 

Nicht enthalten:

  • Flugkosten
  • Visumskosten
  • Versicherungskosten
  • Unterkunfts- und Verpflegungskosten vor Ort
  • Transport vor Ort
  • Persönliche Ausgaben

Dein Ansprechpartner in Neuseeland

Monique ist eine kreative und enthusiastische Person, die immer eine positive Einstellung bewahrt und Herausforderungen liebt. Sie hat besonders im Bereich Gastwirtschaft berufliche Erfharungen gesammelt, aber auch einen leichten Hang zum Event Management. Sie liebt es zu reisen und hat so bereits 5 Jahre in England, Kanada, Australien und Europa verbracht. Ihren italienischen Mann hat sie in Irland kennengelernt und ist mit ihm nach Neuseeland zurückgekehrt. Als Agent für Studentsgoabroad.com ist sie bemüht,  für die Studenten passende Praktika zu finden und geht in ihrem Job voll auf. Sie weiss, wie wichtig es ist, sich in einem fremden Land wohl und aufgehoben zu fühlen. Daher unterstützt sie Reisende, wo sie nur kann.

Mehr !