Auslandspraktikum als Assistent in architektonischem Entwicklungsprojekt in Valencia

Dauer
min. 4 Wochen
Arbeitszeit
über 8 Stunden
Mindestalter
ab 18 Jahren
Ausbildung
Architektur-Studium

Überblick Praktikum in Architektur-Unternehmen

Arbeitgeberbeschreibung:

Dieses Architektur-Unternehmen für öffentliche Bauprojekte und ökonomische Entwicklung sucht einen Praktikanten mit universitärem Hintergrund in den Bereichen Wirtschaft, Business Administration oder Architektur. Als Praktikant wirst du an einem Projekt für öffentliche Entwicklung mitwirken.

Leistungen für dein Praktikum im Ausland

Unser Service für dein Auslandspraktikum beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deines Auslandsaufenthaltes bzw. Auslandspraktikums. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst:

  • Bewerbungsmappen-Check
  • Individuelle Praktikumsvermittlung bzgl. Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Erstellung und Abwicklung des Vertrages zwischen dir und deinem Unternehmen
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Orientierung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Partnerorganisation vor Ort
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort

Optional zubuchbare Leistungen:

  • Vermittlung einer Unterkunft nach deinen Ansprüchen
  • Flughafentransport mit direktem Transfer zu deiner Unterkunft 

Nicht enthalten:

  • Flugkosten
  • Visumskosten
  • Versicherungskosten
  • Unterkunfts- und Verpflegungskosten vor Ort
  • Transport vor Ort
  • Persönliche Ausgaben

Deine Ansprechpartner in Valencia, Spanien

Isabel und Jose sind kompetente Mitarbeiterin unserer Partnerorganisation in Spanien. Isabel und Jose teilen gerne. Vor allem die pure spanische Lebensfreude. Die beiden Spanier haben schon viel Globetrotter Erfahrung gesammelt und können sich ein Leben ohne das Reisen gar nicht mehr vorstellen. Sie lieben die Aufregung dabei, neue Dinge kennenzulernen und fremde Menschen zu treffen. Und da man nicht dauerhaft reisen kann, holen sie sich die fremden Kulturen in ihre Heimat. So wirst auch du ein Teil der puren spanischen Lebensfreude!  

Mehr !