Brexit: Warum gerade jetzt für ein Praktikum nach London?


Gleich ins Auto steigen, über den Ärmelkanal rollen und in sechs Monaten spontan wieder zurück – so einfach und schnell wie teleportieren à la Harry Potter! Ab Juni 2018 wird das ganz so einfach nicht mehr klappen, denn vor ein paar Tagen haben sich die Briten für den EU-Austritt entschieden. Überall in den Medien hört man es: Brexit! Doch was heißt das genau für dich, wo du doch ein Praktikum in London planst? 

Nutze jetzt noch deine Vorteile!

In 24 Monaten laufen also die EU-Verträge aus, was wird sich konkret für dich verändern? Erst einmal durchatmen, denn in den nächsten zwei Jahren musst du mit keinen Nachteilen rechnen, ganz im Gegenteil! Gerade jetzt bietet sich dir der große Vorteil, einen günstigen Trip nach Großbritannien zu starten, denn der Pfund liegt momentan sehr unter dem Wert des Euros. Auch die jetzt noch:

  • unkomplizierten Aufenthaltsgenehmigung
  • günstigen Flugpreise
  • niedrigen Roaminggebühren
  • kostenlose Krankenversicherung
  • vergleichsweise niedrigen Studiengebühren

machen England für dich als Praktikumsdestination die nächsten zwei Jahre um einiges attraktiver.

Was wird sich also ab Juni 2018 verändern?

Ein 3-monatiges, kostenloses Touristenvisum wird es wahrscheinlich geben! Wer länger bleiben will, muss sich um ein längeres Visum kümmern, doch dies ist noch unklar und wird sich noch in Zukunft zeigen. Leben und Arbeiten in Großbritannien, solange wie man will? Dies ist ein weiteres unklares Thema. Sicher ist, dass hochqualifizierte Bewerber eine sehr hohe Chance haben, im “alten” Königreich zu verbleiben, da wird es für weniger gut ausgebildete Bewerber einen Tick schwieriger.

Auslandsstudium vs. Auslandssemester in England

Du spielst mit dem Gedanken, in zwei Jahren ein gesamtes Studium an einer der renommierten Universitäten der UK zu absolvieren, oder doch nur für ein Auslandssemester? Hier haben wir eine gute und eine schlechte Neuigkeit: Die Auslandssemester bleiben dir günstig erhalten, doch für ein gesamtes Studium musst du sehr viel ansparen, denn hier werden die Gebühren erhöht.

Unser Tipp: Nutze also jetzt noch die Chance, um günstig und einfach an ein professionelles Fachpraktikum in London zu kommen!