Architektur Praktikum im Ausland

Wer sich dazu entschieden hat Architektur zu studieren, kommt früher oder später an den Punkt, an dem es darum geht erste praktische Erfahrung zu sammeln. Das Architekturstudium setzt sich aus vielen verschiedenen Bereichen von der Mathematik über die Bautechnik bis hin zur Kunstgeschichte zusammen. Ein Praktikum bietet eine ideale Möglichkeit all diese Bereich zu vereinen, an realen Projekten anzuwenden und umzusetzen.

Praktikum individuell anfragen

Treffen die vorgeschlagenen Praktika nicht auf deine Interessen? Frage unverbindlich bei uns an! Wir überprüfen deine Bewerbungsunterlagen und sagen dir, welche Praktika am besten zu dir passen.

KOSTENLOSER BEWERBungscheck

Warum ein Auslandspraktikum im Bereich Architektur absolvieren?

  • Ein Architektur Praktikum im Ausland kann dich vor ganz neue, bislang unbekannte Herausforderungen stellen. Erweitere deinen Horizont und lerne beispielsweise die Ansätze der tropischen Architektur kennen
  • Neben deinen fachlichen Kenntnisse kannst du bei einem Architektur Auslandspraktikum auch gleichzeitig deine Sprachkenntnisse auffrischen und vertiefen
  • Du kannst die Erfahrungen aus dem Ausland in deinen eigenen Architekturstil mit einfließen lassen und dadurch einen individuellen Stil schaffen, der dich von anderen abhebt

Welche Arten von Architektur Praktika gibt es?

Praktikum im Hochbau

Der Bereich Hochbau beschäftigt sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken, die mehrheitlich über der Geländelinie liegen. Als Praktikant im Bereich Hochbau kannst du erste praktische Erfahrung in der Planung von Wohnhäusern, Einkaufszentren oder Verwaltungsgebäuden sammeln.

Praktikum in der Innenarchitektur

Technisch-konstruktive mit ästhetisch-künstlerischen Aspekten zu vereinen, das hat sich die Innenarchitektur zur Aufgabe gemacht. Praktikanten im Bereich Innenarchitektur sind vor allem im Ausland immer wieder gesucht.

Praktikum in der Landschaftsarchitektur

Die Landschaftsarchitektur beschäftigt sich mit der Umgestaltung von nicht bebautem Raum. Dazu gehört unter anderem die Planung und Gestaltung von Parkanlagen, Sportplätzen sowie Gärten. Dabei kommt es nicht nur auf Ästhetik an, sondern auch naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Aspekte müssen beachtet werden.

Praktikum im Städtebau

Im Städtebau werden ganze Gebäudegruppen oder Stadtteile gestaltet und geplant. Ein Praktikum im Städtebau kann vor allem im Ausland besonders interessant sein, da doch jedes Land seine eigene Auffassung von der Planung und Gestaltung seiner Städte hat.

Architektur Praktikum Singapur

Architekten in Singapur stehen einer ganz besonderen Herausforderung gegenüber – es gibt ein ernsthaftes Platzproblem. Das Praktikum in Singapur verspricht nicht nur besonders spannend zu werden, sondern wird auch bei späteren Arbeitgebern definitiv für Eindruck sorgen.

Architektur Praktikum Japan

Japan mag einem bei einem Architektur Praktikum im Ausland vielleicht nicht als ersten in den Sinn kommen, doch bietet das Land im pazifischen Ozean eine tolle Herausforderung nicht nur den individuellen japanischen Architekturstil kennenzulernen, sondern auch eine völlig fremdartige und neue Kultur.

Welchen Mehrwert habe ich als Architektur Praktikant für das Gastunternehmen?

Egal ob du gerade mitten im Studium steckst oder dieses schon abgeschlossen hast, eine Unterstützung wirst du für das Gastunternehmen auf jeden Fall sein. Gerade als motivierter Student kannst du für das Gastunternehmen von großem Wert sein, da du noch unvoreingenommen bist und deine eigenen Ideen und Kreativität mit einbringen kannst. Wer jahrelang am gleichen Arbeitsplatz sitzt und denselben Beruf ausgeübt hat, verliert manchmal den Blick für neue Trends. Da bist du als junger Student oder Absolvent genau richtig um wieder etwas “frischen Wind” ins Tagesgeschäft zu bringen.