Farmarbeit - Arbeiten auf einer Farm im Ausland

Einmal so Leben wie echter Farmer in der Wildnis: mit Cowboy-Hut und lässigem Karo-Hemd reitest du entlang des Bergpanoramas und scheinst Zeit und Raum vor der einsamen natürlichen Idylle für einen kurzen Moment einfach zu vergessen. Diese romantische Vorstellung, wie sie dir sicherlich sofort in den Kopf kommt, kann innerhalb eines Farmstays zur Realität werden. Reise ins Ausland, um auf einer Ranch zu verbringen!

Freiwilligenarbeit auf einer Ranch

Bei einem Farmstay oder auch Ranchstay reist du ins Ausland, um dort in den ländlichen Gegenden auf einem Bauernhof, einer Ranch, einer Tierfarm oder einem landwirtschaftlichen Betrieb für eine bestimmte Zeit zu verbringen und zu helfen. Die Arbeit wird meist freiwillig verrichtet, du erhältst dafür aber eine Unterkunft auf dem Hof und alle Mahlzeiten am Tag. Du wirst aber nicht nur einen Platz im Familienhaus bekommen, sondern auch einen festen Platz in der Farmfamilie selbst. So wie jedem anderen Familienmitglied werden dir Aufgaben im Familienhaus und auf der Farm zugeteilt und schon in wenigen Tagen wirst du dich zum Cowgirl oder zum Cowboy verwandeln. Klingt abenteuerlich, ist es auch! Ein Farmjob ist zwar anstrengend und nichts für schwache Nerven,  aber eben das macht die Rancharbeit ja aus.

Ein wildes Naturerlebnis fernab der Großstädte

Für Outdoorliebhaber, die schon immer mal das Leben auf dem Land genießen wollten, ist ein Farmaufenthalt genau das Richtige. Dabei sind die beliebtesten Destinationen für einen Farmstay in Nordamerika, wie in den USA oder in Kanada. Besonders attraktiv ist dabei die beeindruckende Natur im Westen von Kanada hinter den Rocky Mountains. Aber auch Australien, Argentinien oder in skandinavischen Ländern gibt es viele Familienfarmen in ländlicher Idylle, die du unterstützen kannst.  Du wirst sehr viel Zeit im Freien verbringen und hast viel Gelegenheit, die Schönheit des Landes auf dich einwirken zu lassen. Vielleicht ist es diese Art von Auslandsaufenthalt, die dir hilft, den Stress des Alltags hinter dir zu lassen und wieder neue Motivation zu schöpfen.

Farmarbeit in Kanada

Lebe auf einer Familienfarm in der Wildnis Kanada's und lerne die Traditionen Kanadas kennen.

Farmarbeit in Kanada

Tätigkeiten auf einer Farm

Abhängig von der Art der Farm und ob du dich für die Farmarbeit auf einer Ranch in Kanada, den USA, Australien oder einem andere Land entscheidest, kannst du verschieden Aufgaben im landwirtschaftlichen Bereich ausüben. Dieser umfasst kleine Handwerksbetriebe, Gemüse- oder Obstfarmen, Weingüter oder verschiedenste Tierfarmen. Auf einer Pferderanch wirst du dich um die Pflege der Pferde kümmern, aber auch Aufgaben wie die Stallreinigung oder die Futterzubereitung stehen hier auf der Tagesordnung. Auf anderen Farmen wirst du unter anderem Felder bestellen, ernten oder kleinere Reparaturen vornehmen. Welche Farmjobs dir auch immer zugeteilt werden, du solltest physisch fit sein!

Anforderungen auf einen Blick 

  • Du bist bereits 19 Jahre.
  • Du hast keine Allergien gegen Tierhaare oder andere Gräser und Pollen.
  • Du bist körperlich fit und es macht dir nichts aus, schwere Sachen zu heben oder für bis zu 12 Stunden am Tag auf den Beinen zu stehen.
  • Du kannst dich in der jeweiligen Landessprache verständigen.