Förderung Auslandspraktikum und -semester

Für die finanzielle Unterstützung gibt es verschiedene Förderungsalternativen. Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, haben wir Ihnen einige Links zum Thema Stipendien und Förderungsprogrammen zusammengestellt. Damit Sie eine reelle Chance auf eine Förderung erhalten, sollten Sie sich jedoch frühzeitig darüber informieren und sich rechtzeitig auf die verschiedenen Stipendien bewerben. Hier einige der größten Stipendiengeber in Deutschland:

BAföG- Förderung für Auslandsaufenthalte

Auslandspraktikum

Gefördert werden Praktika mit einer Mindestdauer von 3 Monaten. Die Chance auf eine Förderung für ein Auslandspraktikum ist recht groß, vor allem wenn Sie bereits in Deutschland Bafög erhälten. Der Betrag der Auslandsförderung setzt sich aus unterschiedlichen Kriterien zusammen und ist bei jedem verschieden. 

Auslandssemester

Ausslandssemester müssen eine Mindestdauer von sechs Monaten oder einem Semester bzw. zwölf Wochen (Studium im Rahmen einer Hochschulkooperation) aufweisen. Auch hier ist die Chance auf eine Förderung groß, wenn man bereits Bafög im Inland erhält. Für den Betrag gilt dasselbe wie im Falle des Auslandspraktikum.

www.bafoeg.bmbf.de

DAAD Förderungsmöglichkeiten

DAAD bietet unterschiedliche Förderungensmöglichkeiten, die sich nach Dauer, Studium-Fachrichtung und dem jeweiligen Land unterscheiden. Auf der angegebenen Homepage finden Sie auch weitere Informationen zu weiteren Stiftungen.

Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD
Kennedy Allee 56
53134 Bonn
Tel: +49 (0)228 882441
Email: auslandsstudium(at)daad.de 
www.daad.de

Studienfinanzierung mit Bildungsfonds

Diese Bildungsfonds sind eine attraktive Förderungsmöglichkeit für die Finanzierung studienbedingter Kosten. 

www.bildungsfonds.de

Fulbright Förderungsintiative

Die Chancen ein Stipendium - auch für ein Auslandspraktikum - zu erhalten, sind recht hoch.

Oranienburger Strasse 13-14
10178 Berlin
Telefon: +49 (0)30 284443-0
Fax:+49 (0)30 284443-42
Email: fulkom(at)fulbright.de 
www.fulbright.de

Förderungen für Auslandsaufenthalte - Henkel Stiftung

Die Henkel Stiftung ist eine private Initiative des Henkel Unternehmens. Es werden im Allgemeinen Auslandssemester gefördert und in Ausnahmen auch Auslandspraktika. 

Dr. Jost-Henkel-Stiftung
Henkel KgaA in 40191 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 7978082 oder +49 (0)211 7973888
E-mail: christina.pohl(at)henkel.de 
www.henkel.de

Anmerkung

Informieren Sie sich auch bei dem Akademischen Auslandsamt Ihrer Universität/Hochschule und lassen Sie sich über interne und fachspezifische Förderungsmöglichkeiten genau beraten. Generell stehen jeder Hochschule bestimmte Geldmittel zur Verfügung, um den Studenten bei einem Auslandspraktikum oder -semester eine Förderung zukommen zu lassen.