Studentsgoabroad Blog

Hier auf unserem Blog gibt’s Infos und News rund ums Reisen, Gapyear, Auslandspraktika und Freiwilligenarbeit. Neben Interviews und Erfahrungsberichten enthüllen wir außerdem regelmäßig die Insider Tipps unserer ehemaligen Praktikanten und Freiwilligen, um deinen Auslandsaufenthalt spannend, sicher und erfolgreich zu gestalten!

Zudem stellen wir dir neue Kooperationen und Partnerschaften vor, die für dich auf deinem Weg durchs Studium und zum Berufsstart hilfreich sein können.

Viel Spaß beim Lesen :)

Silvia war als Freiwillige in der Dominikanischen Republik. Sie hat in vielen Bereichen Erfahrung sammeln können - dazu gehören Tourismus, Event Management und Umweltschutz, Social Media Management und Spanisch- sowie Englischunterricht.

Zum Bericht

mehr

Anna war für 2 Monate in Samaná in der Dominikanischen Republik, wo sie als Freiwillige in einer kleinen Schule mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen gearbeitet hat. Sie berichtet von ihren Erfahrungen und gibt Tipps für einen tollen Aufenthalt.

Anna in Samaná

mehr

Durch seine Begeisterung für Sport und insbesondere für Baseball hat Bruce während seiner Freiwilligenarbeit in der Dominikansichen Republik ein eigenes Sportprogramm ins Leben gerufen. Nach der Schule hat er den Kindern die Grundtechniken des Baseballs beigebracht und so seinem Hobby auch während seiner Zeit im Ausland nahgehen können.

Bruces Sportprogramm

mehr

Bei ihrer 6-wöchigen Freiwilligenarbeit in der Dominikanischen Republik hat Nicole so einiges erlebt. Durch die Zusammenarbeit mit benachteiligten Kindern konnte sie viele neue Unterrichtsmethoden kennenlernen. Das Leben in ihrer Gastfamilie war ein toller Kulturaustausch der zum Ergebnis hatte, dass sie ihre spanisch Kenntnisse enorm verbessern konnte. Erfahre hier mehr über Nicoles Erfahrungen. ...

mehr

Das erste mal ganz alleine verreisen? - Das stellt immer eine große Herausforderung dar. Aurelia hat sich dieser Herausforderung gestellt und war 7 Wochen als Voluntär in der Dominikanischen Republik. Über ihre Erfolge und Erfahrungen mit Land, Arbeit und Leuten während der 7 Wochen berichtet sie uns nun.

Aurelia als Volunteer in der Dom. Rep.

mehr

Nach seinem Abitur wollte Henrik, 20, raus aus Deutschland und einfach mehr von der Welt sehen – und sein Spanisch verbessern. Das Lehramtstudium stand bereits auf dem Zukunftsplan, aber so richtig fix war da noch nichts. Alle Zeichen deuteten also auf eine weite Reise: nach Lateinamerika sollte es gehen, um dort als Lehrer an einer Schule in Samaná, einer Halbinsel in der Dominikanischen Republik...

mehr

Zusammengefasst waren diese fünf Wochen wegweisend, spannend und eine tolle Erfahrung, die ich jedem frisch gebackenen Abiturienten, der sein Horizont erweitern möchte und voll Tatendrang sprudelt, mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

mehr