Bewerbungsfoto

Bewerbungsbilder sind in Deutschland fester Bestandteil einer Bewerbung. Bei englischsprachigen Bewerbungen sieht das schon ganz anders aus: In den USA werden Bewerbungen mit einem Bewerbungsbild teilweise von vornherein abgelehnt.

Unternehmen möchten sich nicht angreifbar machen. Es könnte eine Entscheidung getroffen werden, die auf Diskriminierung und nicht auf fachlichen Aspekten beruht und bestimmte Bewerber benachteiligen würde. Bewerbungsbilder lassen auf die Herkunft, Hautfarbe und teilweise auch auf die Religionszugehörigkeit schließen.

Deshalb sollte dein Bewerbungsfoto nicht so plakativ wie für eine deutsche Bewerbung sein. Für Bewerbungen in die USA oder Großbritannien solltest du ganz auf ein Bewerbungsfoto verzichten.

Solltest du ein Bewerbungsfoto verwenden, haben wir ein paar Tipps für dich:

Allgemein:

  • wähle ein aktuelles und professionelles Bewerbungsfoto – kein Urlaubsbild
  • nimm die Dienste eines Fotografen in Anspruch. Dein Bewerbungsbild kannst du 2 Jahre verwenden
  • lass mehrere Bewerbungsfotos mit unterschiedlichen Hintergründen und Kleidung anfertigen, um später eine Auswahl zu haben
  • Deine Freunde helfen dir sicher gerne bei der Kleiderauswahl, während des Shootings und bei der finalen Auswahl des besten Fotos 
  • Der beste Tag für dein Bewerbungsfoto ist der Tag, an dem du dich fit und ausgeruht fühlst

Kleidung:

  • Wähle seriöse und farblich passende Kleidung für dein Bewerbungsfoto
  • Schlicht und nicht zu freizügig. Offene Hemden und weite Ausschnitte sollten vermieden werden.
  • Wähle abhängig von der angestrebten Stelle als Herr einen Anzug (Stoffhose, Hemd und Krawatte) und als Frau ein schlichtes Business-Outfit (Hose/Rock und Bluse/Blazer).
  • Deine Kleidung sollte sauber und ordentlich sein.

Styling:

  • Ein gepflegter Haarschnitt ist wichtig
  • Schminke und Accessoire sollte deinen Typ unterstreichen, nicht verändern
  • Du solltest natürlich und schön wirken, nicht aufgesetzt und künstlich
  • nicht zu offensiv, kein knallroter Lippenstift bzw. aufwändige Frisuren

Das Foto kannst du separat in dein Studentsgoabroad-Profil hochladen und der Agent vor Ort entscheidet individuell über die Weiterleitung zum Unternehmen. Das Foto dient nicht nur der Bewerbung selbst, sondern auch um dich bei möglichen Treffen vor Ort oder einer Flughafenabholung zu erkennen. 

 

 

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung im Ausland!