Hier findest du unsere neusten Erfahrungsberichte:

Nach dem Abitur ist vor dem Studium. Da für Verena klar war, dass sie Medizin studieren möchte, entschloss sie sich dazu nach dem Abitur für 6 Wochen...

mehr

Chantal, 19 Jahre, reiste 15 Wochen für eine Freiwilligenarbeit nach Ghana: "Da ich, nachdem ich mein Abitur bestanden hatte, noch nicht sicher war,...

mehr

Weitere Erfahrungsberichte:

Volunteering im Waisenhaus in Ghana 

Cristine berichtet:

Trotz meines Alters von nunmehr 45 Jahren wollte ich gerne an einem sozialen Projekt teilnehmen und die Entscheidung, dies mit Studentsgoabroad zu machen, war geradezu perfekt. Die Organisation ist sehr gut aufgestellt und die Anreise wird einem ziemlich leicht gemacht, wenn man das 1. Mal eine Fernreise unternimmt...

Christines Erfahrungsbericht

Volunteering im Krankenhaus in Ghana

Lei berichtet:

Warten auf ein Medizinstudium kann so viel mehr Spaß machen, als nur dazusitzen und auf seinen Zulassungsbescheid zu warten - es bedeutet all das zu machen, worauf man so Lust hat, wofür später die Zeit fehlt. Und das ist für mich persönlich, sich sozial zu engagieren...

lies weiter in Leis Bericht

Volunteering in Ghana

Maria berichtet:

Mein Bachelor war beendet und nachdem der Master erst ein Semester später losging, hatte ich ein freies halbes Jahr vor mir. Relativ bald fiel die Entscheidung ein paar Monate ins Ausland zu gehen. Da die Idee relativ spontan war und mir nicht mehr allzu viel Zeit für die Organisation...

weiter gehts zu Marias Erfahrungen

Ghana Erfahrungsbericht 

Daniela berichtet:

Guten Tag, mein Name ist Daniela und ich möchte euch mit meinem Erfah-rungsbericht einen Einblick in meinen dreiwöchigen Ghana-Aufenthalt geben. Zunächst: wie kam ich zu dieser Reise? Mich hat Afrika als Reiseziel allgemein schon immer interessiert...

zu Danielas Erfahrungen

Mein Freiwilligenprojekt an der "Goldküste Westafrikas"

Jessica berichtet:

Ich wollte schon immer mal nach Afrika und im Zuge meines Studiums bot es sich gerade zufällig an, dass ich ins Ausland konnte. Aufgrund meiner (wie ich dachte) unzureichenden Englischkenntnisse entschied ich mit gegen das Unterrichten und für die Arbeit in einem Waisenhaus...

hier geht es zu Jessicas Abenteuer