Programmgebühr: Freiwilligenarbeit in Ecuador

Dauer Service
Ecuador 2016/2017

2

Wochen

3

Wochen

4

Wochen

jede weitere Woche

Unterkunft

Flughafen-Transport

Vollpension

Kinderbetreuung in Quito € 990,- € 1105,- € 1220,- € 115,-
Ja
Ja
Ja
Programme in der Küstenregion € 1020,- € 1120,- € 1220,- € 100,-
Ja
Ja
Ja
Programme in San Cristóbal, Galapagos € 1890,- € 2065,- € 2240,- € 175,-
Ja
Ja
Ja
Programme in Santa Cruz, Galapagos € 1890,- € 2065,- € 2240,- € 175,-
Ja
Ja
Ja
Sprachkurs-Kombi Galapagos (inkl. 1 Woche Sprachkurs) € -,- € 2190,- € 2365,- € 175,-
Ja
Ja
Ja
Sprachkurs-Kombi Galapagos (inkl. 2 Wochen Sprachkurs) € -,- € -,- € 2360,- € 175,-
Ja
Ja
Ja

Was ist immer in der Programmgebühr enthalten:

  • Platzierung in einem gewählten Freiwilligenprojekt bzgl. Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Unterkunft während der gesamten Zeit des Freiwilligenprojektes
  • 3 Mahlzeiten am Tag
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten durch den Projektkoordinator vor Ort
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während der Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort
  • Teilnahmezertifikat

Zusätzlich enthalten bei allen Programmen:

in Quito:

  • Flughafentransport mit direktem Transfer zur Unterkunft
  • Unterkunft während der gesamten Zeit des Freiwilligenprojektes (Gastfamilie)
  • Rücktransport von der Gastfamilie zum Flughafen
  • 1 Woche Sprachkurs im Projektpreis enthalten (jede weitere Woche Sprachkurs 160 Euro + Unterkunft 110 Euro)

im Dschungel Ecuadors (El Oriente):

  • Flughafentransport mit direktem Transfer zur Zwischenunterkunft in Quito
  • 1 Tag Zwischenübernachtung in Quito inkl. Mahlzeiten, vor der Weiterreise nach Oriente
  • Busfahrt von Quito nach Oriente
  • Unterkunft während der gesamten Zeit des Freiwilligenprojektes (Volunteer Hütten)
  • Rücktransfer: Nach der Rückkehr aus Oriente wirst du wieder von einem Mitarbeiter abgeholt und verbringst 1 Nacht in Quito, bevor du am nächsten Tag zum Flufghafen gebracht wirst.

an der Küste Ecuadors:

  • Flughafentransport mit direktem Transfer zu deiner Zwischenunterkunft in Quito
  • 1 Tag Zwischenübernachtung in Quito inkl. Mahlzeiten, vor der Weiterreise an die Küste Ecuadors
  • Busfahrt von Quito zur Küstenregion
  • Unterkunft während der gesamten Zeit des Freiwilligenprojektes (Volunteer Haus)
  • Rücktransfer: Nach deiner Rückkehr von der Küste Ecuadors wirst du wieder von einem Mitarbeiter abgeholt und verbringst 1 Nacht in Quito, bevor du am nächsten Tag zum Flufghafen gebracht wirst.

auf den Galapagos Inseln:

  • Flughafentransport mit direktem Transfer zur Zwischenunterkunft in Quito
  • 2 Tage Zwischenübernachtung in Quito inkl. Mahlzeiten, vor dem Weiterflug auf die Galapagos Inseln
  • Transferflug von Quito nach Santa Cruz (Baltra)/ San Cristóbal: Die Tickets werden mindestens 15 Tage vor deiner Ankunft in Ecuador gebucht.
  • INGALA Card: Diese Karte benötigst du beim Transit auf die Galapagosinseln. Die Karte und die Transitgebühr sind bereits enthalten.
  • Galapagos entrance
  • Unterkunft in einer Gastfamilie
  • Rücktransfer: Nach deiner Rückkehr von den Galapagosinseln wirst du wieder von einem Mitarbeiter abgeholt und verbringst 1 Nacht in Quito, bevor du am nächsten Tag zum Flufghafen gebracht wirst. 

Allgemein nicht enthalten:

  • Visum
  • Versicherung
  • Hin- und Rückflug nach Quito
  • persönliche Ausgaben
  • Transportkosten (je nach Dauer, Unterkunft und Projekt ca. 100 Euro bereithalten für Boot, Bus, Dockgebühren usw.)