Bitte wählen

780

Im Preis enthalten
Tierschutzprojekt für Meeresschildkröten in Ambalangoda, Sri Lanka

Leistungen für dein Community Programm in Sri Lanka

Unser Service für dein Community Programm beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deiner Freiwilligenarbeit. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst:

Was in der Programmgebühr enthalten ist:

  • Platzierung in einem von dir gewählten Community Projekt bzgl. deiner Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Flughafenabholung zur Unterkunft (nur Samstag und Sonntag)
  • Unterkunft während der gesamten Zeit deines Freiwilligenprojektes (im Mehrbettzimmer im Volunteerhaus)
  • Täglicher Transport zum Projekt
  • 3 Mahlzeiten während des Projektes von Montag bis Freitag
  • 2 Mahlzeiten Samstag und Sonntag
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort
  • Teilnahmezertifikat

Nicht enthalten:

  • Visa
  • Flug
  • Versicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Flughafen-Rücktransfer

Tierschutzprojekt für Meeresschildkröten in Ambalangoda, Sri Lanka

ID #3742 1201

    Überblick: Tierschutzprojekt für Meeresschildkröten in Ambalangoda, Sri Lanka

    Im indischen Ozean leben 5 der 7 verschiedenen Schildkrötenarten und sie sind alle gefährdet. An Sri Lankas Küsten werden immer vermehrt verletzte Schildkröten gefunden, die alleine nicht mehr überlebensfähig sind. Daher wurden verschiedene Programme und Turtle Conservation Zentren ins Leben gerufen, um die verletzten Tiere aufzunehmen und medizinisch zu versorgen.

    Dieses Zentrum zum Schutz der Meeresschildkröten befindet sich im Süden Sri Lankas am Strand von Ambalangoda. Das Team in diesem Zentrum fokussiert sich auf die Pflege von verwundeten Schildkröten, die der allgemeinen Verschmutzung, Mülldeponien und menschlichem Handeln zum Opfer gefallen sind.

    Besonders an diesem Programm ist die Behandlung behinderter Schildkröten. Schildkröten, die bleibende Schäden aufweisen, benötigen eine intensive Pflege, da sie meist nicht mehr in die Natur entlassen werden können.

    Beschreibung: Tierschutzprojekt für Meeresschildkröten in Ambalangoda, Sri Lanka

    Als Teilnehmer/in in diesem Programm wirst du dich um ca. 30 gehandicapte Schildkröten kümmern. 

    Die anfallenden Aufgaben werden abhängig von den Wetterbedingungen, dem Zustand des Strandes und der Anzahl der Teilnehmer innerhalb des Programms verteilt. Neben der Pflege gehören auch das Säubern der Schildkröten und der Becken zu deinen Aufgaben.

    Ein wichtiger Teil des Projektes ist ebenfalls die Aufklärung der Fischer und der Gesellschaft in Bezug auf Umweltverschmutzung.

    Arbeitszeiten:

    9.30 bis 15.30 Uhr

    Anforderungen:

    • Mind. 18 Jahre
    • Gute Englischkenntnisse
    • Passende Kleidung mitbringen (bequem, könnte dreckig werden)
    • Anweisungen des Personals befolgen können
    • Das Benutzen von Sonnencreme oder anderen Chemikalien auf der Haut ist untersagt (könnte den Schildkröten schaden)
    • Rauchen und das Trinken von Alkohol ist während der Arbeit im Programm verboten
    • Teilnehmer dürfen keine offenen Wunden haben

    Zur Anmeldung vor Ort benötigst du außerdem eine Kopie deines Reisepasses sowie ein polizeiliches Führugngszeugnis.

    Programmablauf in Sri Lanka

    Projektbeginn:
    Das umfassende Programm der Einführungswoche beginnt immer an einem Montag und endet an einem Freitag. 

    Zeitpunkt der Anreise:
    Wir empfehlen, den Anreisetag auf Samstag und Sonntag zu legen, da nur an den Wochenenden eine Flughafenabholung mit enthalten ist. Ankünfte unter der Woche müssen extra bezahlt werden.

    Ankunft am Flughafen vor Ort:
    Du landest am CMB – BanBandaranayake International Airport und wirst von deinem Volunteerkoordinator direkt zum Volunteer Center in Kandy gebracht. Hier wirst du die erste Woche verbringen, um Kultur, Land und die anderen Freiwilligen kennenzulernen, bevor dann in der zweiten Woche dein Projekt beginnt. 

    Wenn du schon auf Sri Lanka bist, kannst du deine Anreise selbst organisieren oder bis zum Wochenende warten und dich in Kandy oder am CMB abholen lassen.

    Feiertage & Ferien:
    An folgenden Feiertagen sind alle Programme geschlossen
    14 November - II Full Moon Poya Day
    12 Dezember - Milad - Ul - Nabi
    13 Dezember - Unduvap Full Moon Poya Day

    Schulfeiertage sind von 
    Ende März -  Ende April
    Ende Juni -  Ende August
    Ende November - Anfang Januar

    Unterkunft während der Community Engagement Programme in Ambalangoda, Sri Lanka

    Das Volunteerhaus befindet sich nur wenige Meter vom Strand entfernt. In jedem Zimmer können circa 4-6 Personen untergebracht werden. Jungen/Männer und Mädchen/Frauen werden dabei in getrennten Räumlichkeiten untergebracht. Pro Zimmer steht ein Badezimmer zur Verfügung, welches mit den Mitbewohnern geteilt werden muss.

    Es gibt einen Garten in dem entspannt oder gemeinsam mit anderen Freiwilligen gegessen werden kann.

    Das Haus ist außerdem mit einem Kühlschrank ausgestattet, welches für gekühlte Getränke und Speisen verwendet werden kann. Auch Sicherheitsfächer stehen zur Verfügung. Wifi gibt es keines im Haus und auch nicht in der Umgebung von Ambalangoda.

     

    Mahlzeiten

    Unter der Woche werden 3 Mahlzeiten zur Verfügung gestellt, an den Wochenenden jeweils 2 pro Tag. Das Essen ist dabei ein gekonnter Mix aus Westlichem und typischen Sri Lanka Essen und besteht hauptsächlich aus Reis und Gemüse. Natürlich darf auch außerhalb gegessen und die lokale Küche probiert werden (auf eigene Kosten).

    Bis zum nächsten Geldautomaten und Supermarkt ist ungefähr 20 Minuten zu Fuß.

    Dein Ansprechpartner in Sri Lanka

    Dhammike ist Projektkoordinator in Kandy und Ambalangoda, Sri Lanka, und somit dein Ansprechpartner während deines gesamten Aufenthaltes. Seit 1993 arbeitet Dhammike bereits im Bereich Gastwirtschaft und weiß genau, welche Tipps wichtig sind für einen sorgenfreien Aufenthalt.

    Flughafenabholung inkl. Flughafentransport
    Dauer mind. 2 Wochen
    Arbeitszeit 6-8 Std.
    Mindestalter 18 Jahre
    Qualifikation keine besondere
    Sprachkenntnisse Fortgeschrittenes Englisch
    Unterkunft Wohngemeinschaft
    Verpflegung Vollpension
    Bewerbungsfrist keine
    Bezahlung Keine