Auslandssemester in Indonesien – Studieren auf Bali

Ein Auslandssemester auf Bali weckt bei allen paradiesische Vorstellungen, die nach exotischen Destinationen für ein Auslandsstudium suchen! In den Tropen zu studieren hat eben seine Vorzüge. Aber es steckt tatsächlich mehr dahinter, als sich die geographischen und klimatischen Vorzüge zu Nutze zu machen. Du gehst auf Tuchfühlung mit der Kultur, den Traditionen, den Menschen und wirst deinen Fachbereich von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Unsere Semesterprogramme auf Bali in den Studiengängen Architektur, Ingenieurwesen, Sport und Physiotherapie bieten dir einen neuen Blickwinkel auf all das, was du bisher in Vorlesungen gelernt hast.

Studienprogramm und Kursinhalt per Email anfordern

Wichtig: Bewerbungsfristen!

  • Sommersemester 15.02.2017
  • Wintersemester 15.07.2017

 

Studienbereiche:

  • Architektur
  • Ingenieurwissenschaften
  • Sport
  • Physiotherapy
  • Tourismus
Studieren auf Bali

Studienprogramme auf Bali

In Bali’s größter Universität kannst du in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen oder Sport & Physiotherapie ein Auslandssemester absolvieren, das nicht nur aus Vorlesungen besteht, sondern ebenfalls viele spezifische Fallstudien und Exkursionen beinhaltet.

Studienprogramme auf Bali

Ernsthaft auf Bali studieren?

Auch wenn es eine der 10 besten Universitäten Indonesiens ist, stellt sich doch die Frage, inwieweit sich die Qualität des Studiums mit unseren heimischen vergleichen lassen kann. Oder kurzum: Was genau soll man denn an einer Indonesischen Universität lernen? Die Antwort ist: genau das, was du an der heimischen Universität nicht gelehrt bekommst. Denn bei diesem Auslandssemester geht es tatsächlich nicht um den Lehrstandard, sondern um das spezifische Wissen, welches dir hier sowohl theoretisch als auch praktisch näher gebracht wird. Lerne, welche architektonischen Besonderheiten die Baukultur in den Tropen aufweist, wie Bauingenieure mit begrenzten natürlichen Ressourcen planen und bauen und dabei noch Herausforderungen wie erdbebensicheres Bauen meistern, oder, warum gerade in Indonesien ein Umdenken zu alternativen erneuerbaren Energien notwendig ist.

Warum auf Bali studieren?

  • Beleuchte deinen Fachbereich aus einer neuen Perspektive
  • Erfahre internationalen Wissensaustausch
  • Baue dir ein akademisches Netzwerk auf
  • Knüpfe internationale Freundschaften
  • Erfahre den “State-of-the-art”, den neuesten Forschungsstand
  • Lerne die Kultur Bali's kennen

Fast Facts:

  • Sommersemester 03.04.2017 - 14.07.2017
  • Wintersemester 02.09.2017 - 20.12.2017
  • 15 Wo. (12 Wo. Vorlesung, 2 Wo. Ferien, 1 Wo. Examen)
  • max. 30 ECTS
  • für Studenten ab dem 2. Semester
  • für Masterstudenten, Absolventen und Berufserfahrene

Gemeinsam und voneinander lernen

Der Lehrinhalt des Studiums stellt nicht nur für dich als Student neues Wissen bereit. Im Fokus des Austauschprogramms steht vor allem auch das Lernen voneinander. Denn natürlich sind auch Professoren und engagierte Privatpersonen an neuen Lösungsansätzen interessiert, die vielleicht sogar du ihnen bieten kannst. Verschiedenste Feldforschungen und Exkursionen in Bali erlauben dir einen tiefen Einblick in die Praxis und helfen dir, die Problemstellungen zu verstehen und dein Fachwissen einzusetzen. Die Studienprogramme auf Bali zielen darauf ab, dass du als junger Student, Forscher oder Wissensdurstiger die komplexe Verbindung zwischen Mensch und Natur verstehst und die Herausforderungen erkennst, denen gerade die einheimische Gemeinschaft in Indonesien entgegensieht. Zusammen mit der Universität auf Bali wirst du nachhaltige Ansätze bieten, die die Community unterstützt und ein gesundes Ecosystems fördert.

Studentenleben auf Bali

Auf einer tropischen Insel zu studieren, bringt natürlich noch weitere Vorteile mit sich, die sich vor allem außerhalb der Uni genießen lassen. Wir sprechen hier aber nicht nur von der Partykultur, die sich rund um Kuta und Seminyak entwickelt hat. Zusammen mit den Einheimischen wohnen, auf den traditionellen Märkten einkaufen, sich durch Streetfood testen, die Insel und Strände mit den Kommilitonen erkunden...Vier Monate erscheinen viel, aber sind in Wirklichkeit blitzschnell vorbei!