Reiseplanung für dein Praktikum in Mexiko

Flug

Der internationale Flughafen von Mexiko-Stadt ist mit diversen Fluglinien zu erreichen, wie zum Beispiel mit Lufthansa über Frankfurt, mit Britisch Airways über London, mit Air France über Paris, mit KLM über Amsterdam und mit Iberia über Madrid. Die Flugzeit kann je nach Zwischenstopps und Fluggesellschaft variieren. Mit einem Direktflug über Frankfurt am Main oder München beträgt die Flugdauer ca. 12 Stunden.  Auch die Flugpreise können sehr unterschiedlich sein; dieses ist oft Saison- und Angebotsabhängig.

Empfohlene Fluggesellschaften:

  • Lufthansa/Condor
  • KLM/AirFrance
  • British Airways

Reisepass

Als deutscher Staatsbürger wird für die Einreise nach Mexiko ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass benötigt. Bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen, wird eine Touristenkarte (kostenfreies Visum) vom mexikanischen Konsulat oder von der Fluggesellschaft ausgestellt. Sollte dein Aufenthalt in Mexiko länger als 90 Tage sein, musst du vor deiner Reise die mexikanische Botschaft in Deutschland bzgl. der Visabestimmungen kontaktieren. Bei einer An- oder Abreise über die USA, sollten auch die Einreisebestimmungen für die USA beachtet werden.

Impfungen

Allgemeine Impfvorschriften gibt es für Mexiko nicht. Jedoch sollten folgende Standardimpfungen wie auch in Deutschland

  • Tetanus
  • Diphtherie
  • Pertussis (Keuchhusten)

gegebenenfalls auch

  • MMR (Mumms, Masern, Röteln)
  • Influenza (Grippeimpfung)
  • Pneumokokken

vorhanden sein bzw. aufgefrischt werden. Selbst bei Kurzreisen ist ein Impfschutz gegen Hepatitis A zu empfehlen. Hinsichtlich der Mehrfachimpfungen bei einigen Schutzimpfungen, sollte mit der Einholung von Informationen für diese so früh wie möglich begonnen werden. Bei Aufenthalten von mehr als 4 Wochen empfiehlt das Auswärtige Amt außerdem einen Impfschutz gegen Hepatitis B, Gelbfieber, Tollwut und Typhus. Hierzu können weitere Informationen auf der Internetseite des Auswärtigen Amts eingeholt werden. Ansonsten ist auch eine rechtzeitige Beratung im Tropeninstitut zu empfehlen, diese ist jedoch kostenpflichtig.

Versicherung

Für den Zeitraum deines Praktikums benötigst du eine gültige Auslandskrankenversicherung. Bevor du eine Versicherung abschließt, informiere dich bitte genau über die Versicherungsleistungen im Ausland, insbesondere ob ein Rücktransport nach Deutschland gewährleistet ist. Von uns empfohlene Versicherungen: ADAC, HanseMerkur und MLP.

Wetter

Mexiko hat aufgrund seiner verschiedenen Höhenlagen unterschiedliche klimatische Verhältnisse. Im Süd-Westen des Landes herrscht das ganze Jahr über ein tropisches Klima. Im Zentrum liegt Mexiko-Stadt, hier gibt es tagsüber trockenes Wüstenklima, in der Nacht sind die Kalttropen bezüglich der fallenden Temperaturen vor allem in den Wintermonaten von Oktober bis März zu spüren. Der Osten des Landes bietet das ganze Jahr über ein subtropisches Klima. In den Montaten von Juni bis Oktober herrscht in Mexiko Regenzeit.

Checkliste fürs Praktikum in Mexiko:

Bevor du deinen Auslandsaufenthalt antrittst, überprüfe rechtzeitig deine Formalitäten. Ist alles beantragt oder gekündigt? Hier eine Checkliste mit den Punkten, die definitiv zuvor erledigt sein sollten. 

  • Auslandbafög gegebenenfalls beantragen 
  • Stipendium möglicherweise beantragen
  • Impfungen wenn nötig einholen 
  • Reisepass beantragen oder die Gültigkeit prüfen
  • Visum beantragen
  • Kreditkarte beantragen
  • Zimmer / Wohnung untervermieten oder aufgeben
  • Arztbesuche noch einmal tätigen 
  • Medikamente mitnehmen (wichtige)
  • internationalen Führerschein beantragen
  • Abos (Zeitschriften) pausieren
  • Verträge pausieren (Handy, Telefon)
  • Strom, Wasser, Gas etc. kündigen bei einer Wohnungsabgabe 
  • Auslandskrankenversicherung & gegebenenfalls eine Haftpflicht- und  Unfallversicherung abschließen