Praktikum in Mexiko

An was denkst du beim Praktikum in Mexiko als erstes? Feurige Trompetenklänge, bunte Gewänder und Sombreros auf Kakteen? So wurde es uns schließlich in vielen Comics gelehrt. Zum Teil stimmt dies zwar, aber das ist längst nicht alles, was Mexiko zu bieten hat – türkisblaue Strände, hohe Vulkane, wilde Wasserfälle, imposante Kirchen aus der Kolonialzeit, riesige antike Pyramiden, und nebenbei Alltagskleinigkeiten, die uns doch sehr an Spanien und die USA erinnern. Dein Auslandspraktikum in Mexiko wird ein echtes kulturelles Highlight und Eindruck hinterlassen!

Praktikumsstellen in Mexiko

Besonders Studenten und Azubis im Bereich International Business, Maschinenbau, IT oder International Marketing haben in Mexiko sehr gute Chancen, das perfekte Fachpraktikum zu finden. Die meisten Praktikumsunternehmen sitzen dabei in Mexiko Stadt, einige aber auch in Nachbarstädten wie Pueblo.

 

Praktikumsstellen in Mexiko

Praktikum in Mexiko City

Alle Praktika werden von Unternehmen in Mexiko City angeboten. Schon beim Landeanflug auf die Hauptstadt Mexikos wird dir klar werden, auf welch eindrucksvolles Abenteuer du dich eingelassen hast! Etwa 23 Millionen Menschen leben hier zwischen Wolkenkratzern, schachbrettartigen Häuserkarrees und Autobahnen. Etwas unüberschaubar und grau mag es im ersten Moment erscheinen, aber keine Sorge, ein Praktikum in Mexiko Stadt ist nicht zu übertreffen! Zum einen wird dich die Stadt schneller einspannen, als du es willst, denn viele Sehenswürdigkeiten laden zu aufregenden Exkursen an:  In der Altstadt wirst du visuell in die Kolonialzeit versetzt, im Alameda Park kannst du durchatmen und die Artisten bestaunen und in den riesigen Straßenmärkten kaufen, was auch immer dein Herz begehrt – so lange es dein Koffervolumen noch zulässt. Blumen, Süßigkeiten, Hüte, Zauberkräuter und Dinge, von denen du nicht wusstest, das du sie jemals gebraucht hättest.

Zum anderen ist ein Praktikum in Mexiko eine Top Bereicherung für dein Praxiswissen und deine interkulturelle Kompetenz. Praktikumsstellen gibt es vor allem in den Bereichen Maschinenbau, Informationstechnik und Business Management

Strand in Mexiko
Cancun Beach an der Ostküste Mexiko's

Wieviel Spanischkenntnisse sind nötig?

Alle Unternehmen, die Praktikumsstellen anbieten, setzen vor allem sehr gute Deutschkenntnisse voraus, was für dich ja kein Problem darstellen sollte. Zudem solltest du gut Englisch sprechen und schreiben können. Spricht man in Mexiko nicht Spanisch? Doch, um etwas Spanisch kommst du natürlich nicht herum, um dich mit deinen Kollegen und Freunden zu unterhalten und im Alltag zurecht zu kommen.

Fast Facts Praktikum in Mexiko 

  • Praktika ab sofort
  • Professionelle Praktika
  • Kann als Fachpraktikum anerkannt werden
  • Mindestdauer 3 Monate
  • Taschengeld

Mayas, Azteken, da war doch was?

Richtig! Mexiko beherbergt eines der 7 Weltwunder und alte Städte und Ruinen, die zum Weltkulturerbe gehören. Diese sind das Erbe uralter Zivilisationen und Hochkulturen. Das Volk der Maya und Azteken sind dabei jedem ein Begriff. Allerdings waren da noch einige mehr, wie die Omleken, die Zapoteken, Teotihuácan, Tolteken, und Mixteken. Immerhin bat sich in 3000 Jahren dafür genügend Gelegenheit, denn die ersten archäologischen Spuren reichen bis in das Jahr 1200 v.Chr. zurück. Während deines Praktikums in Mexiko City lassen sich viele historische Stätten bequem erreichen, ohne gleich ein ganzes Wochenende einzuplanen. So zum Beispiel das historische Zentrum in Mexiko Stadt selbst, Xochimilco. Der Chapultepec Park, mit dem gleichnamigen Schloss als top Touristenattraktion, zählt ebenfalls zu Mexikos größten Parks. Zu der einstig mächtigen Hauptstadt der Azteken, Teotihuacán, sind es gerade mal 30 Minuten.

Zu anderen bekannten Sehenswürdigkeiten in Mexiko, wie die alte Maya Stadt und Weltwunder Chichén Itzá, sollte man aber ein Wochenende oder sogar mehr einplanen. Auf der Karte mag die Entfernung zwar nicht groß aussehen, aber man fährt mit dem Bus schon mal über 20 Stunden bis dahin. Hier also am besten rechtzeitig eine günstige Flugverbindung nach Merida suchen und von dort aus den Ausflug planen.

Nicht zu verpassen während deines Praktikums in Mexiko City:

  • Relaxen im Alamada Park
  • Die mächtigen Pyramiden von Tenochtitlan besuchen
  • Besuche Mexikos bunte Märkte
  • Wochenendausflug zu Chichén Itzlá
  • Guadalupe Schrein
  • Chapultepec Park mit dem mächtigen Schloss besichtigen

 

 

Teotihuacan Mexiko

Tipps für einen Aufenthalt in Mexiko:

  • Viel Zeit mitbringen und einplanen, Mexiko ist riesig und unglaublich vielfältig
  • Grundkenntnisse in Spanisch
  • Sei offen für eine neue und etwas verrückte Kultur
  • Beim Shopping die kleinen Touristenfallen umgehen
  • Nicht zu touristisch kleiden, um weniger aufzufallen
  • Bestes Reisewetter ist November bis März, da es weniger heiß und weniger nass ist
  • Kenne die wichtigsten Nationalfeiertage: Unabhängigkeitstag ist der 16. September, El Cinco de Mayo ist am 5. Mai
  • Mach dich auf holprige, lange und lustige Busausflüge gefasst
  • Vergiss Nachos und Burrito und versuche dich an den echt mexikanischen Köstlichkeiten wie Chilaquiles oder Paletas, oder Placoya oder oder oder ….