Port Louis

Port Louis ist die Hauptstadt von Mauritius. Mit annähernd 200.000 Einwohnern ist die im westlichen Teil der Insel gelegene Stadt die größte Stadt auf Mauritius. Im Norden grenzt direkt der Indische Ozean an Port Louis. Die Hauptstadt ist nicht nur das wirtschaftliche Zentrum, sondern auch der kulturelle Mittelpunkt. Wenn man durch die Straßen wandert, sieht man den lebenden Beweis dafür, dass ein friedliches Zusammenleben zwischen unterschiedlichen Kulturen und Religionen möglich ist.

Durch den hier ansässigen Haupthafen sowie den nah gelegenen Flughafen hat sich Port Louis zu einem vielfältigem Wirtschaftszentrum entwickelt. Hier findet man alles vor, was das Herz begehrt. Besonders das vielfältige Angebot aus aller Welt, das in den Markthallen nahe des Hafens zu finden ist, lädt zum stöbern ein. Durch die Wirtschaft bietet Port Louis gute Jobmöglichkeiten in den verschiedensten Branchen. Davon profitierst auch du, denn hier werden immer wieder internationale Praktikanten gesucht. 

Wenn du in Port Louis wohnst und arbeitest, lernst du die Lebhaftigkeit der Stadt hautnah kennen. Während der Rush Hour ist ziemlich viel los: Roller und Autos drängeln sich durch die kleinen Straßen, um ihre Insassen rechtzeitig zur Arbeit zu bringen, Touristen wuseln zu den Sehenswürdigkeiten und Straßenverkäufer versuchen diese von den besten Urlaubsschnäppchen zu überzeugen. Zwischen den Stoßzeiten kann man sich dann in Ruhe die architektonischen Überbleibsel aus der Kolonialzeit anschauen oder die ethnischen Viertel besuchen und die lokalen Köstlichkeiten probieren. Am Abend bietet dir Port Louis ebenso das pralle Leben: Unzählige Restaurants, Bars und Clubs laden dich dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen.

Top Tipp Port Louis


Le Caudan Waterfront

Wie der Name schon sagt, kann man in diesem Bezirk seinen Blick weit über den Hafen schweifen lassen. In einem der zahlreichen Restaurants, übrigens hier mit moderaten Preisen, kannst du mal die leckere Landesküche ausprobieren und im Anschluss daran noch in den vielen kleinen Läden oder den Markthallen shoppen gehen.


Aapravasi Ghat 

Das, durch die UNESCO als Welterbe geschützte, Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert, erinnert an die Zeiten, in denen Mauritius als Zwischenstation für Einwanderer und Zwangsarbeiter aus Indien diente. Es sind nur noch Teile der Anlage erhalten und für Kulturinteressierte ein absolut lohnenswerter Ausflug.

Sehenswürdigkeiten in Port Louis:


  • La Citadel Fort Adelaide
  • Blue Penny Museum
  • Government House
  • Le Caudan Waterfront
  • Aapravasi Ghat
  • Minakshi Tempel
  • Port Louis Race Track
  • Central Market