Bitte wählen

850

Im Preis enthalten
Auslandspraktikum in Ton, Film und Akustik in Irland (individuelle Suche)

Leistungen für dein Praktikum im Ausland

Unser Service für dein Auslandspraktikum beinhaltet die aktive Unterstützung bei der gesamten Vorbereitung deines Auslandsaufenthaltes bzw. Auslandspraktikums. Das Team unserer Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern unterstützt dich, wo immer du es benötigst:

  • Bewerbungsmappen-Check
  • Individuelle Praktikumsvermittlung bzgl. Fachrichtung, Dauer und Zeitpunkt
  • Erstellung und Abwicklung des Vertrages zwischen dir und deinem Unternehmen
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Orientierung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Partnerorganisation vor Ort
  • Tipps und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während deiner Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort

 

Optional zubuchbare Leistungen:

  • Vermittlung einer Unterkunft nach deinen Ansprüchen
  • Flughafentransport mit direktem Transfer zu deiner Unterkunft 

 

Nicht enthalten:

  • Flugkosten
  • Visumskosten
  • Versicherungskosten
  • Unterkunfts- und Verpflegungskosten vor Ort
  • Transport vor Ort
  • Persönliche Ausgaben

 

 

Auslandspraktikum in Ton, Film und Akustik in Irland (individuelle Suche)

ID #2562 407

    Überblick Auslandspraktikum in Ton, Film und Akustik in Irland

    Absolvieren Sie ein Auslandspraktikum im Bereich Ton, Film und Akustik in Irland, welches Sie auf Ihre berufliche Praxis vorbereitet. Unsere Partnerorganisation vor Ort hat die Möglichkeit individuell einen Praktikumsplatz für Sie zu suchen.

    Was wären Filme ohne die passende musikalische Untermalung? Wie sollten Radiosender ohne Musik, Effekte und Geräusche auskommen? In der TV-, Radio- und Musikproduktion und im Bereich Film und Fernsehen sind Tontechniker gefragt. Auch in kulturellen Einrichtungen wie Opern oder Theater finden Tontechniker oft eine Anstellung. Wer sich vor allem für den musikalischen Bereich begeistert, kann auch in einem Tonstudio mit verschiedenen Künstlern arbeiten.

    Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass immer der passende Ton einwandfrei eingespielt wird. In der TV-Produktion muss zusätzlich dafür gesorgt werden, dass Bild und Ton synchron sind. Benötigte Töne und Effekte nimmt ein Tontechniker auf und mischt sie. Die Tonbänder werden am Ende meist noch bearbeitet und geschnitten. Ein guter Tontechniker kann die Klänge noch veredeln, sodass eine einzigartige Klangqualität gegeben ist, die die Zuhörer mitreißt. Der Beruf verbindet Kunst und Technik, denn ein gutes Gehör, Kreativität, eine hohe Konzentrationsfähigkeit, sowie ein Gefühl für Klänge sind Grundvoraussetzung, um im Bereich Akustik zu arbeiten.

    Außerdem ist wichtig immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und sich mit den Arbeitsgeräten wie Mischpult und Computer perfekt auszukennen. Wenn Sie also technikaffin sind, sich für alle Arten von Klängen begeistern und einen Beruf erlernen möchten, der Sie herausfordert, lesen Sie, welche Aufgaben der Beruf des Tontechnikers mit sich bringt.

    Beschreibung Auslandspraktikum in Ton, Film und Akustik in Irland

    • Synchronisation Bild und Ton
    • Wahl der Aufnahmegeräte
    • Aufnahme von Geräuschen, Gesprächen, Effekten etc.
    • Einspielen von Tönen und Effekten
    • Überprüfung der akustischen Verhältnisse
    • Schneiden von Tonbändern
    • Bedienung von Mischpulten, Computern, Anlagen etc.
    • Beheben von Tonstörungen

    Ablauf Praktikum im Ausland

    Ankunft am Flughafen vor Ort
    Unser Partner vor Ort organisiert deinen Flughafen Pick-Up, so dass du, an deinem Zielflughafen angekommen, abgeholt und sicher in deine gewählte Unterkunft gebracht wirst. Erhole dich erst einmal von dem Flug und nimm dir die Zeit, die du brauchst, um alle Eindrücke auf dich wirken zu lassen und den Jetlag zu überwinden.

    Solltest du keinen Flug zum gewünschten Datum finden, empfehlen wir dir, einen Tag früher anzureisen. 

    Orientierung vor Ort
    Damit dir ein Kulturschock erspart bleibt, bekommst du in der ersten Zeit von deinem Ansprechpartner vor Ort eine Einweisung in die Kultur. Dabei wirst du über Land und Leute, kulturelle Besonderheiten sowie über wichtige Do's und Don’ts informiert. Außerdem erhältst du so auch gleich Insider Tipps, die dir den Einstieg in deinen 'neuen Lifestyle' erleichtern. Wenn du es wünschst, hast du auch die Möglichkeit, an einem Sprachkurs teilzunehmen.

    Der Arbeitsalltag beginnt
    Am ersten Tag deines Praktikums wirst du für gewöhnlich von einem Mitarbeiter unseres Partners vor Ort begleitet. Er steht dir zur Orientierung und für erste Fragen zur Seite. An allen weiteren Arbeitstagen ist er für dich telefonisch erreichbar.

    Am Wochenende
    Das Wochenende gehört generell dir. Frag einfach deinen Ansprechpartner vor Ort oder deine Kollegen nach Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Shopping Tipps oder weiteren Must See's. In einigen Fällen werden von unserem Partner auch Ausflüge für alle Praktikanten geplant, an denen du einfach teilnehmen und dabei deine 'Kollegen' kennen lernen kannst. Du hast auf jeden Fall auch die Möglichkeit, Ausflüge in die nähere Umgebung individuell zu planen und deine Freizeit bunt zu gestalten.

    Abreise
    Vor deinem letzten Arbeitstag solltest du dann deinen lokalen Ansprechpartner kontaktieren und dich über Möglichkeiten deines Flughafen Drop-Offs informieren. Dies ist nicht immer inklusive der Leistungen, aber unser Partner hilft dir gern bei der Organisation.

    Praktikum im Ausland - Unterkunft

    Unsere Partnerorganisation vor Ort arbeitet mit mehreren Lodges, Guesthouses und Wohngemeinschaften zusammen. Auf Wunsch können dir diese eine eigene Wohnung organisieren. Egal ob Zimmer oder Apartment, die vermittelten Wohnräume sind voll möbliert. Je nach Wunsch kann dir sowohl eine Unterkunft im Zentrum der Stadt als auch außerhalb der City vermittelt werden. Insgesamt machen wir dir mehrere Angebote. Es ist selbstverständlich dir überlassen, für welche Wohnung oder welches Zimmer du dich letztendlich entscheidest. Die Vermittlung einer Unterkunft dauert in der Regel zwischen ein bis drei Wochen.

    Wie läuft die Vermittlung deiner Wunschunterkunft ab?
    Sofern du dich für ein Praktikum entschieden hast, vermitteln wir dir eine geeignete Unterkunft und klären die Verfügbarkeit mit den Vermietern oder Eigentümern. In unserem Anmeldeformular kannst du deine individuellen Wohnwünsche äußern. Deine Erwartungen immer im Auge, machen wir uns dann auf die Suche. Wenn wir die passende Unterkunft gefunden haben, schicken wir dir verschiedene Angebote und du entscheidest, welche Unterkunft du anmieten möchtest.

    Warum sollte ich Studentsgoabroad in Anspruch nehmen?
    Durch unseren kompetenten Vermittlungs-Service entfällt für dich nicht nur die aufwendige Suche. Wir ersparen dir auch die Unsicherheit, deine Unterkunft nie zuvor gesehen zu haben. Denn bevor dir irgendwelche Angebote gemacht werden, schaut sich unser Partner vor Ort die Wohnräume persönlich an. Somit gibt es keine bösen Überraschungen. Insgesamt bieten wir dir natürlich nur Unterkünfte an, die genau auf deine Beschreibung passen und zum Wunschzeitpunkt verfügbar sind. Außerdem steht unser Partner mit mehreren Vermietern in engerem Kontakt und hat dadurch schon Erfahrungen hinsichtlich Zuverlässigkeit und Sicherheit. Vor deiner Einreise lassen wir dir außerdem eine Bestätigung über die Anmietung bzw. Reservierung der Wohnung von dem Vermieter zukommen.

    Welche Leistungen werden dir geboten?

    • Suche nach geeigneten Unterkünften nach deinen Vorgaben bzw. Wünschen
    • Verfügbarkeit der Wohnung zu deinem Wunschzeitraum
    • Bereitstellung der Kontaktdetails der jeweiligen Vermieter
    • Unterstützung und Hilfe während des Reservierungsprozesses
    Irland - Noel

    Dein Ansprechparter in Dublin, Irland

    Während der Vorbereitung deines Praktikums und auch während deines Aufenthaltes wird Noel für dich da sein. Egal ob Berlin, Prag oder London - Noel fühlt sich in jeder Metropole zuhause. Er liebt es, die typische Szene einer neuen City kennen zu lernen. Für den neugierigen Iren aus Dublin sagt sie mehr über eine Kultur aus, als die touristischen Sehenswürdigkeiten. Wenn du dein internship abroad bei ihm machst, kannst du definitiv sicher sein, dass du das 'wahre Irland' erlebst. Freu dich auf spannende Abenteur mit Fun Garantie in Irland!

    Mehr Infos zu Noel gibt's hier!

    Erlebnisbericht Auslandspraktikum in Dublin von Robin El Kady
    Robin

    Der Beginn der 3-monatigen Semesterferien stand kurz bevor. 3 Monate - Damn! Ein sehr langer Zeitraum, in welchem aufgrund der vielen Freizeit immer wieder das schlechte Gewissen entsteht, wie man seine Zeit sinnvoll nutzen könnte.

    Ein Junge befindet sich in dem Irischen Hauptsitz von Microsoft. Um ihn herum sitzen die führenden, einflussreichen Manager der Firma in einem großen Raum, der einem modernen Raumschiff gleicht. Alle tragen Star Trek Kostüme und sind eigenartig geschminkt. Der Junge weiß nicht, was er von der Situation halten soll. Er überlegt, was ihn mehr verunsichert: Der Fakt, dass die erfolgreichen Führungspersonen lachend abstimmen, wer in seinem Kostüm am Heißesten aussieht oder die Tatsache, dass er künstliche, lange Latexohren und eine schwarze Perücke trägt, die von einer Stylistin frisiert wird. Eine Frage ging dem Jungen nicht aus dem Kopf: Wie er innerhalb eines Tages in so eine skurrile Situation geraten konnte. 

    Der Beginn der 3-monatigen Semesterferien stand kurz bevor. 3 Monate - Damn! Ein sehr langer Zeitraum, in welchem aufgrund der vielen Freizeit immer wieder das schlechte Gewissen entsteht, wie man seine Zeit sinnvoll nutzen könnte.

    Lesen? Arbeiten? Verreisen? Babes? Praktika?

    Ich entschied mich für die Kombination von Reisen und einem Praktikum. Da ich schon mehrere Praktika im deutschen Medienbereich absolviert habe, begann ich nach einem Praktikum in Dublin zu suchen. Ich wollte meine Sprachkenntnisse verbessern, interkulturelle Kompetenzen steigern sowie etwas über andere länderspezifische Arbeitsweisen in der Medienbranche lernen, was vor allem für mein Studium der Europäischen Medienwissenschaft von Vorteil ist. Die eigenständige Suche nach einem angemessenen Praktikumsplatz entpuppte sich jedoch schnell härter als gedacht.

    Ich entschied mich den Service der Praktikumsvermittlung von Studentsgoabroad zu nutzen, was sich als wunderbar Entscheidung zeigte, da nun endlich Struktur vorhanden war und ich sehr nett beraten wurde. Nach einem organisierten Bewerbungsgespräch via Skype mit einer irischen Filmproduktion, welche mich sehr beeindruckte, hatte ich die Zusage! Nice!

    1 1/2 Monate später

    Einen Monat nach der Zusage machte ich mich auf nach Dublin! Nach der hilfreichen Einweisung von dem irischen Kontaktpartner von Studentsgoabroad, fuhr ich zu meinem Praktikum. Sofort wurde ich nett von meinen Kollegen aufgenommen und durch die Räumlichkeiten geführt. Mark wies mich in die laufenden Projekte ein und wollte anschließend unbedingt mit mir Burger essen gehen in der Mittagspause. Während wir genüsslich die frischen Burger aßen, erzählte er mir, dass für den Tag noch ein Dreh für Microsoft geplant war. Die irischen Chefs von Microsoft wollten für die nächste internationale Konferenz die anderen ausländischen Vertreter durch einen ironischen Kurzfilm, welcher im Stark Trek Stil gedreht werden solle, über die derzeitige wirtschaftliche Lage von Microsoft in Irland informieren. Kaum hatte ich mich versehen und schon half ich den Produzenten mit der Organisation, richtete eine Greenscreen Leinwand ein, assistierte dem Kameramann und begleitete die Führungspersonen von Microsoft zur Maske, wo sie alle futuristische Star Trek Kostüme anziehen mussten sowie stark geschminkt wurden. Eine Perücke musste noch zurecht geschnitten werden. Bevor ich etwas sagen konnte, packte mich die Stylisten, setzte mir die schwarze Perücke auf und begann zu frisieren, was meine Kollegen stark belustigte.

    Ich hatte einen wirklich sehr spannenden ersten Tag. Wir filmten bis 20 Uhr und hatten alle sehr viel Spaß, vor allem die Chefs von Microsoft. Fast jede Szene musste mehrmals wiederholt werden, da mindestens einer begann zu lachen. Ich lernte mein Team sehr gut kennen und erfuhr viel über die Arbeitsweisen der Firma, welche mir sehr gut gefielen.

    Die irische Filmproduktionsfirma realisierte neben Fernsehsendungen, wie Koch- oder Musikshows, viele Werbeaufträge von etlichen Klienten. Während meiner Zeit half ich am Meisten bei Aufträgen von Audi, Skoda, O2, der Anwaltskanzlei Matheson, Retail Execellence Ireland und irischen Award Shows. Meine Kollegen und Chefs integrierten mich stets als Teil des Teams und ich konnte mich in vielen Bereichen ausprobieren. So assistierte ich den Produzenten und Regisseuren, wurde gelegentlich als Kameramann eingesetzt und bearbeitete verschiedene Projekte. Ich sah zudem viel von Dublin, da beispielsweise ein Auftrag von Retail Execellence Ireland vorsah, dass bestimmte Geschäfte innerhalb Dublins gefilmt werden, die um den Preis „Company of the year“ konkurrierten. Für einen Auftrag von Audi fuhren wir nach Kilkenny, um eine große Dealership Veranstaltung und einen Golfwettbewerb zu filmen.

    An den Wochenenden nutze ich die Zeit Dublin kennenzulernen. Ich traf mich mit meinen Kollegen, lernte Leute bei den berüchtigten „Pub Crawls“ kennen, hörte irischen Straßenmusikern zu oder trank Tee mit der älteren Dame Anne, bei welcher ich mit anderen internationalen Studenten wohnte.

    Dublin ist eine sehr vielseitige, gemütliche und kleine Stadt - Mehrmals traf ich zufällig bekannte Leute auf der Straße: Von einem Mädchen, welches mich oft in einem mexikanischen Restaurant bediente (und mich auf der Straße lauthals mit „Buuurrritoooo“ begrüßte), bis hin zu meinen Chefs, die ich an meinem Abreisetag zufällig am Flughafen traf und welche mich daraufhin zum Frühstück einluden.

    Meine Zeit in Dublin war wirklich überaus interessant, lehrreich, top und von Abwechslung geprägt! Ich kann jedem ein Auslandspraktikum ans Herz legen. Die Einblicke in ausländische Arbeitsweisen, die hauptsächliche Interaktion mit Einheimischen und das  Heraustreten aus dem heimischen Alltag erweitern stark den Horizont und stärken das Selbstbewusstsein, sollte man sich offen auf die neuen Eindrücke einlassen. Überall gibt es neue und besondere Dinge zu entdecken und aufzunehmen, die, egal ob positiv oder negativ, der Charakterentwicklung förderlich sind, oder einfach nur eine top Story hergeben. Die Konfrontation mit einem neuen Alltag zwingt einem bestimmte, alte Schlussfolgerungen ganz im Sinne Descartes zu überdenken und anzuzweifeln.

    Das Land wird ohne jegliche Kontakte vor Ort bereist und mit etlichen geschlossenen Freundschaften verlassen.

    „Sich wegwerfen, um sich zu behalten“ (Odysseus) 

    Flughafenabholung Optional
    Dauer mind. 8 Wochen
    Arbeitszeit 6-8 Std.
    Mindestalter 18 Jahre
    Qualifikation abhängig vom Praktikum
    Sprachkenntnisse Fortgeschrittenes Englisch
    Unterkunft nicht enthalten
    Verpflegung nicht enthalten
    Bewerbungsfrist keine
    Bezahlung Keine