Praktikum auf Bali: Unterkunft

Es gibt verschiedene Möglichkeiten in Bali unter zukommen. Die teuerste Variante wäre eine möblierte Villa. Diese kann man sich mit mehreren Personen teilen. Zu vermietende Villen werden überall auf Bali angeboten. Des Weiteren gibt es auch die Möglichkeit sich eine Kost zu suchen. Kosts sind mehrere Ein-Zimmerwohnungen in einem Wohnkomplex. Hier hat man die Möglichkeit unter Lokals zu wohnen und das Leben etwas besser kennen zu lernen. Oft beinhaltet so ein Zimmer ein kleines Bad, Matratze und ein kleines Schränkchen. Die Preise sind sehr unterschiedlich. Angefangen bei 1.000.000,- Rp für ein unmöbliertes Zimmer und aufwärts.

Unser Partner wird dir Vorschläge für passende Unterkünfte entsprechend deiner Region geben. Wählst du eine dieser Unterkünfte, hast du die Gewissheit nicht nur ein sauberes Zimmer zu bekommen, dass dein Vermieter verlässlig ist, und dass die Unterkunft sicher ist. Seid Jahren platziert unsere Projektkoordinatorin Freiwillige und Praktikanten in diesen Unterkünften und als Praktikant in Bali kannst du von diesem Erfahrungsschatz profitieren.